ESG – Nachhaltigkeit

 

Wir bekennen uns zu den von den Vereinten Nationen formulierten Nachhaltigkeitszielen und konzentrieren uns insbesondere auf die Ziele, bei denen unsere Geschäftstätigkeiten am meisten bewirken können.

 

Unser Engagement

Die Nynomic Gruppe ist in Deutschland und international mit diversen Standorten vertreten, die als rechtlich selbständige direkte oder indirekte Tochtergesellschaften organisiert sind. In der gesamten Unternehmensgruppe hat verantwortungsbewusstes Handeln höchsten Stellenwert und trägt zu unserem nachhaltigen Unternehmenserfolg bei. Es ist unser gemeinsamer Anspruch, die ökonomischen, ökologischen und sozialen Auswirkungen unserer Geschäftstätigkeit stetig zu verbessern. Wir entwickeln für unsere Kunden innovative technologische Lösungen, die energieeffiziente, ressourcenschonende und umweltfreundliche Prozesse ermöglichen. Dadurch fördern wir eine nachhaltige Entwicklung und schaffen damit einen Mehrwert für unsere Umwelt und unsere Stakeholder – für unsere Kunden, Lieferanten, Investoren, Mitarbeiter und die Gesellschaft. Wir greifen neue Anforderungen und Trends auf, und sind bereit, neue Wege zu gehen. Langfristiger Erfolg ist uns wichtiger als kurzfristige Gewinnmaximierung. Langfristig erfolgreich, wettbewerbs- und zukunftsfähig können wir nach unserer Ansicht nur dann sein, wenn wir umsichtig und vorausschauend für uns und künftige Generationen agieren.

 

Die zentrale Verantwortung für nachhaltiges Handeln in der Nynomic Gruppe trägt der Vorstand. Das ausgewogene Management von ökologischen, sozialen und Governance Aspekten stärkt die Positionierung unseres Unternehmens im Markt. Für unsere Tochterunternehmen und Standorte gelten folgende elementare Grundsätze: Der Arbeits- und Gesundheitsschutz der Mitarbeiter hat höchste Priorität, um Verletzungen und Erkrankungen zu vermeiden. Wir wollen unser Unternehmen als attraktiven Arbeitgeber positionieren, und damit die Leistungsbereitschaft und Motivation unserer Mitarbeiter fördern. Im effizienten Einsatz von Ressourcen und Energie streben wir kontinuierlich nach Verbesserungen, um negative Umweltauswirkungen zu mindern und Kosteneinsparungen zu realisieren. Wir nutzen unsere hohe Innovationskraft und Leidenschaft für den technologischen Fortschritt, indem wir innovative, sichere Lösungen und Produkte entwickeln, die uns und unsere Kunden unterstützen, die Umwelt zu entlasten. Im engen und vertrauensvollen Dialog mit unseren Stakeholdern legen wir die Basis für langfristige und nachhaltige Beziehungen. Für uns ist ein respektvoller Umgang mit unseren verschiedenen Interessengruppen und der Umwelt nicht nur selbstverständlich, sondern auch für den wirtschaftlichen Erfolg ausschlaggebend. Grundlage und Teil unserer Unternehmensidentität ist unsere gute Corporate Governance – durch die Wahrung von Regeln, Standards und Prozessen stellen wir ein rechtlich einwandfreies und ethisch korrektes Handeln sicher und schaffen eine hohe gesellschaftliche Akzeptanz.

 

1. Mitarbeiter

Bei unseren global operierenden Tochtergesellschaften arbeiten Menschen aus unterschiedlichen Nationen. Sie spielen eine entscheidende Schlüsselrolle für den Erfolg der Nynomic Gruppe. Motivierte und engagierte Mitarbeiter, die sich an ihrem Arbeitsplatz wohlfühlen, sind der wichtigste Erfolgsfaktor unseres Unternehmens. Wir bekennen uns konzernweit zu den international anerkannten Arbeitsnormen und lokalen Gesetzen. Es ist unser Ziel, beim Arbeitsschutz und Arbeitssicherheit höchste Standards zu erfüllen.

 

Grundlage ist ein angenehmes und sicheres Arbeitsumfeld, das auf fairen Arbeitsbedingungen, Vertrauen und Transparenz basiert. Wir schaffen moderne und flexible Rahmenbedingungen, in denen sich jeder Mitarbeiter entfalten und weiterentwickeln kann. Das Unternehmen hat für alle Mitarbeiter einen Verhaltenskodex implementiert, um innerhalb des gesamten Nynomic Teams einen verantwortungsvollen und regelkonformen Umgang untereinander zu definieren. Unsere Gesprächskultur ist offen und respektvoll und durch flache Hierarchien in allen Organisationsebenen geprägt. Denn nur mit engagierten und zufriedenen Mitarbeitern kann der Erfolg unseres Unternehmens langfristig sichergestellt und nachhaltig gesteigert werden.

 

Wir kümmern uns auch über die gesetzlichen Bestimmungen, Vorschriften und Standards hinaus um die Belange und das Wohlergehen unserer Mitarbeiter. Ziel für die nächsten Jahre ist es, den positiven Trend bezüglich der Mitarbeiterzufriedenheit weiter fortzusetzen und als attraktiver Arbeitgeber wahrgenommen zu werden – für uns ein wesentlicher Vorteil in Zeiten des demografischen Wandels und zunehmenden Fachkräftemangels.

 

Das macht Arbeiten bei Nynomic aus:
Personalentwicklung und Weiterbildungsmöglichkeiten

 

Motivierte, zufriedene und damit auch leistungsstarke Mitarbeiter sind unser wichtigster Erfolgsfaktor. Unsere qualifizierten Mitarbeiter sind für uns ein klarer Wettbewerbsvorteil und sorgen dafür, dass Nynomic seinen Innovations- und Wettbewerbsvorteil weiter ausbauen kann. Da unsere Unternehmensgruppe in sehr dynamischen Wachstumsmärkten tätig ist, werden auch die Ansprüche an unsere Mitarbeiter kontinuierlich höher. Individuelle und betriebliche Fort- und Weiterbildungsangebote haben nicht nur Vorteile für unsere Mitarbeiter und unser Unternehmen, sondern sind auch geeignete Maßnahmen, um unsere Arbeitgeberattraktivität zu steigern und so die besten Fachkräfte zu gewinnen. Zudem unterstützt die Zusammenarbeit mit ausgewählten Universitäten und Bildungseinrichtungen den Zugang zu qualifiziertem Nachwuchs.

 

Die Mitarbeiterauswahl erfolgt gewöhnlich auf Basis eines genau definierten Anforderungsprofils nach fachlichen und persönlichen Qualifikationen sowie den jeweiligen Erfahrungen. In der Regel bieten wir neuen Kolleginnen und Kollegen unbefristete Arbeitsverträge an; eine leistungsorientierte Vergütung sowie flexible Arbeitszeitmodelle sind bei Nynomic selbstverständlich. Bei der individuellen vertraglichen Ausgestaltung der Arbeitsverhältnisse sind für das Unternehmen die jeweiligen nationalen gesetzlichen Regelungen und innerbetrieblichen Vereinbarungen bindend.

 

Die Nachwuchs- und Talentförderung spielt ebenfalls eine wesentliche Rolle. Wir bieten regelmäßige Schulungen, unter anderem zu unseren Produkten und zu spezifischen Themen, sowie externe und interne Coachingprogramme zur persönlichen und fachlichen Weiterentwicklung. Unsere Weiterbildungsmaßnahmen finden in Form von flexiblem E-Learning sowie Trainings vor Ort statt. Eine wesentliche Grundlage für die individuelle Mitarbeiterentwicklung ist das turnusmäßig stattfindende Mitarbeitergespräch, in dem der spezifische Qualifizierungsbedarf für die aktuellen und zukünftigen Aufgabenfelder ermittelt wird.

 

Mitarbeitergesundheit und Arbeitsschutz

Die Gesundheit und Sicherheit unserer Mitarbeiter stehen für uns an erster Stelle. Wir fördern das Wohlbefinden und die Gesundheit unserer Mitarbeiter und berücksichtigen dabei sowohl körperliche als auch mentale Aspekte. Unter Arbeitssicherheit verstehen wir die frühzeitige Erkennung potenzieller Gefahren am Arbeitsplatz und daraus resultierende Maßnahmen, um das Gefahrenpotential möglichst zu minimieren. Die Vermeidung von Unfällen ist somit ein wichtiger Teil der Gesundheitsförderung. Deshalb ergreifen wir als verantwortungsvoller Arbeitgeber zahlreiche Maßnahmen und unternehmen umfassende Anstrengungen, um potenziellen Unfällen und gesundheitlichen Schädigungen am Arbeitsplatz vorzubeugen. In Deutschland führen wir in unseren wesentlichen Produktionsstandorten turnusmäßig Arbeitsschutz-Ausschusssitzungen durch und alle Mitarbeitenden werden kontinuierlich in Themen des Arbeits- und Gesundheitsschutzes und den diesbezüglichen Regeln und Richtlinien geschult. Ein weithin angebotenes betriebliches Eingliederungsmanagement nach längerer Krankheit soll die möglichst dauerhafte Fortsetzung des Beschäftigungsverhältnisses fördern. Individuelle Altersvorsorgemodelle und Zuschüsse zur betrieblichen Altersvorsorge ergänzen unser Angebot.

 

Die betriebliche Gesundheitsförderung ist bei Nynomic ein Gemeinschaftsprojekt und basiert auf der engen Zusammenarbeit von Führungskräften und Mitarbeitern in allen Ebenen. Unsere Mitarbeiter sollen sich an ihrem Arbeitsplatz wohlfühlen. Daher fördern wir Maßnahmen für eine gesundheitsförderliche Arbeitsplatzgestaltung und bieten an vielen Standorten verschiedene Sport- und Gesundheitsangebote. Gemeinsame sportliche Aktivitäten unserer Teams unterstützen wir gern.

 
Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben

 

Verschiedene Lebensphasen bringen unterschiedliche Herausforderungen mit sich. Mittels flexibler und passgenauer Personalpolitik unterstützen wir unsere Mitarbeiter dabei, Beruf und Privatleben in Einklang zu bringen. Ziel einer individuell ausgestalteten Vereinbarkeit ist es, die Zufriedenheit der Mitarbeiter und die Attraktivität als Arbeitgeber zu steigern. Dazu gehören unter anderem Angebote wie flexible Arbeitszeiten, vielfältige Teilzeit-Modelle, Altersteilzeit sowie Unterstützung und Förderung des Wiedereinstiegs nach der Elternzeit. Insbesondere in Bezug auf die Vereinbarung von Familie und Karriere fördern wir die Gleichberechtigung von Frauen und Männern und wollen damit einen zunehmenden Anteil von Frauen in den Führungsebenen erreichen.

 

 

Vielfalt und Chancengleichheit

 

 

Als weltweit agierende Unternehmensgruppe bekennt sich Nynomic ausdrücklich zur Chancengleichheit und Diversität. Bei uns zählen Talente, Wissen und Kompetenzen – Vorurteile und Schubladendenken spielen keine Rolle. Daher gehört für uns eine aus verschiedenen Kulturen zusammengesetzte Belegschaft, sowie eine ausgewogene Geschlechterbalance und Altersstruktur zur gelebten Unternehmenskultur. Bei Nynomic haben alle Mitarbeiter die gleichen Entwicklungschancen, unabhängig von Geschlecht, Herkunft, Religion, körperlichen Einschränkungen, Familienstand, Alter und sexueller Orientierung. Das Prinzip der Gleichberechtigung gilt deshalb bei uns auch hinsichtlich einer gerechten Entlohnung. Gehaltsunterschiede resultieren daher ausschließlich aus leistungsbezogenen Faktoren wie Fähigkeiten, Erfahrungen oder Verantwortung eines Mitarbeiters. Unsere Vielfalt ist die beste Voraussetzung, um den Herausforderungen des demografischen Wandels und dem zunehmenden Fachkräftemangel erfolgreich zu begegnen.

 

Die Einhaltung der Kernkonventionen der Internationalen Arbeitsorganisation, das Recht auf Vereinigungsfreiheit und Kollektivverhandlungen sowie Nichtdiskriminierung sind gruppenweit gewährleistet. Wir bekennen uns zur Achtung der Menschenrechte und sprechen uns klar gegen Zwangs- und Kinderarbeit aus.

 

 

2. Governance & Compliance

Corporate Governance steht bei der Nynomic Gruppe für eine verantwortungsbewusste, auf Wertschöpfung ausgerichtete Unternehmensführung unter Einhaltung von relevanten gesetzlichen Bestimmungen und unternehmensinternen Regelungen. In einem dynamischen Umfeld basiert die Steuerung der Unternehmensgruppe dabei auf einem marktorientierten, kontinuierlichen und methodischen Vorgehen. Um die risikorelevanten Bereiche identifizieren und systematisch erfassen zu können, verfügen wir über ein konzernweites Risikomanagementsystem zur Sicherung unserer mittel- bis langfristigen Unternehmensziele. Ein verantwortungsbewusstes und strukturiertes Risikomanagement ist daher ein wesentlicher Bestandteil unserer Corporate Governance – Nachhaltigkeit und Risikomanagement sehen wir als sich ergänzende Konzepte. Unser Risikomanagementsystem versetzt uns in die Lage, Risiken frühzeitig zu erkennen, zu bewerten und Risikopositionen durch entsprechende Maßnahmen proaktiv zu steuern und ggf. entgegenzuwirken. Es ermöglicht ein optimales Verhältnis zwischen Chancen und Risiken und trägt damit wesentlich dazu bei, den Fortbestand unseres Unternehmens zu sichern, es erfolgreich weiterzuentwickeln und die Ertragskraft nachhaltig zu steigern.

 

Das Thema Compliance wird bei Nynomic sehr ernst genommen. Wir sind uns unserer Rolle in der Gesellschaft und unserer Verantwortung gegenüber Kunden und Geschäftspartnern, Aktionären und Mitarbeitern sehr bewusst. Unsere Prämisse ist: Nur sauberes Geschäft ist Nynomic Geschäft. Neben der Einhaltung gesetzlicher Bestimmungen und Beachtung regulatorischer Vorgaben ist die Erfüllung weiterer wesentlicher, selbst gesetzter ethischer und moralischer Standards und Anforderungen von besonderer Bedeutung. Compliance ist weit mehr als nur die Einhaltung von Recht und Gesetz. Zuverlässigkeit, Fairness und Integrität sind feste Bestandteile unserer Firmenkultur. Das gilt für jeden, immer und überall. Unser Nynomic Compliance Leitfaden bildet den Handlungsrahmen, in dem wir uns bewegen und steht für eine offene und transparente Kommunikation. Die Vermeidung von Interessenkonflikten hat oberste Priorität; Privatinteressen sind strikt von Unternehmensinteressen zu trennen. Nynomic toleriert keine Beeinflussung von Entscheidungen durch Vorteilsgewährung. Zur Konkretisierung legen unsere Regelwerke mit konzernweiter Geltung beispielsweise den Umgang mit Geschenken und Einladungen genau fest. Es gibt bei Nynomic keinerlei Toleranz gegenüber Korruption und Wettbewerbsverstößen sowie bei anderen Rechtsverstößen – und wo es doch dazu kommt, schreiten wir konsequent ein. Das gilt weltweit und auf allen Organisationsebenen. In Mitarbeiterschulungen setzen wir auf die Sensibilisierung unserer Mitarbeiter und Führungskräfte und stellen sicher, dass alle verstehen, warum ein Compliance-konformes Handeln wichtig ist. Datenschutzrichtlinien, Vorgaben für die Gesundheit und Sicherheit am Arbeitsplatz, die Regelung von Arbeitszeiten, Abwesenheiten und Urlaub, IT-Richtlinien, Richtlinien zur Gleichberechtigung und zur Nutzung von Social Media sind neben anderen Vorgaben weitere Leitlinien für das Verhalten am Arbeitsplatz.

 

Der Schutz persönlicher und personenbezogener Daten ist uns seit jeher ein besonderes Anliegen. Datenschutz und Datensicherheit tragen zur Minimierung der Risiken im Unternehmen bei. Personenbezogene Daten verarbeiten wir daher ausschließlich im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen auf Grundlage des deutschen Bundesdatenschutzgesetzes und der Vorgaben der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) der Europäischen Union.

 

 

Die gesellschaftliche Akzeptanz unserer Unternehmensgruppe hat für uns einen hohen Stellenwert.
Daher ist uns der kontinuierliche Dialog mit unseren Stakeholdern sehr wichtig. Mit unseren Stakeholdern sind wir Teil der Gesellschaft und schätzen unsere Beziehungen als wertvolle Partnerschaften. Unsere Kunden und Lieferanten sowie unsere direkten Nachbarn, Behörden, Kapitalmarktteilnehmer und Universitäten treten per E-Mail, Telefon, Brief oder über Social Media-Kanäle mit uns in Kontakt. Ihre Anfragen werden anschließend an die jeweils betreffende Fachabteilung zur Bearbeitung weitergeleitet. Wir pflegen langfristige, partnerschaftliche Geschäftsbeziehungen und stehen im intensiven persönlichen Kontakt, um Erfahrungen auszutauschen und Produktentwicklungen und -verbesserungen zu fördern und umzusetzen. Bei auftretenden Problemen suchen wir gemeinsam nach geeigneten Lösungen. Unser nachhaltiges Wirtschaften hat sich dank der hohen Kundenbindung gerade in schwierigen Zeiten bewährt und unsere Position am Markt weiter gestärkt.

 

Unsere Hauptproduktionsstandorte sind grundsätzlich nach ISO 9001 zertifiziert. Die Ziele der EU-Regelungen zur Offenlegung der Herkunft risikobehafteter Mineralien, die in unseren Produkten verwendet werden, werden entsprechend berücksichtigt.

 

 

Als kleinere forschungs- und entwicklungsorientiertes Unternehmensgruppe stehen wir mit mehreren Forschungseinrichtungen in Kontakt und beteiligen uns im Rahmen unserer Möglichkeiten aktiv an Forschungsprojekten – auch zu Forschungen für nachhaltige Entwicklung. Forschung ist eine tragende Säule unseres Unternehmens. Die Berücksichtigung gesellschaftlicher und ökologischer Aspekte in unseren Forschungs- und Entwicklungsprozessen fördert die Innovations- und Zukunftsfähigkeit unserer Unternehmensgruppe, indem es uns ermöglicht, nachhaltige Lösungen anzubieten, die den aktuellen Erwartungen und künftigen Bedürfnissen unserer Kunden entsprechen. Auch mit unserem Engagement in unterschiedlichen Organisationen und Verbänden tragen wir dazu bei, die nachhaltige Entwicklung in der Photonik zu beschleunigen.

 

3. Umwelt

 

 

Der Klimawandel ist eine der größten Herausforderungen. Klimaschutz und die damit einhergehende Reduktion von Treibhausgasemissionen sind für Nynomic von hoher Bedeutung. Unser Ziel ist es, den ökologischen Fußabdruck, den wir durch unsere Geschäftstätigkeit hinterlassen, so gering wie möglich zu halten. Unsere Verantwortung zur Nutzung von Energie, Wasser, Boden, Flächen, Biodiversität und die Erzeugung von Abfall nehmen wir auf vielfältige Weise wahr und leiten kontinuierlich Veränderungsprozesse ein. Unser Maxime auch im Umweltschutz: inspiriert und positiv nach vorne schauen, effizienter und besser werden! Im Hinblick auf eine nachhaltige Entwicklung in industriellen Prozessen kommt Nynomic eine wichtige Rolle zu, da wir Unternehmen darin unterstützen, Ressourcen zu schonen und Umweltbelastungen zu minimieren. Eine Vielzahl unserer Lösungen kommen neben dem ökonomischen Kundennutzen auch der Umwelt zugute.

Wir verpflichten uns zur Einhaltung aller gesetzlichen Regelungen zum Umweltschutz, die für uns Minimalkriterien darstellen. Unser Energiebedarf hat die größten direkten Auswirkungen auf unsere CO2-Footprint. Ein großer Teil unseres Energiebedarfs entfällt auf die Produktion. Energie setzen wir gezielt und sparsam ein und unsere energiebezogenen Leistungen und Versorgungsanlagen, wie Klima-, Heizungs-, Druckluft- oder Vakuumanlagen unterliegen einer stetigen Überwachung. Die kontinuierliche Identifizierung von Energieeinsparpotenzialen bei den Produktionsprozessen soll uns dabei helfen, wertvolle Energieressourcen zu schonen und langfristige Einsparungen zu realisieren. Gruppenweit praktizierte Energieaudits im Rahmen des Energiedienstleistungsgesetzes sind ein Beispiel, den Umgang mit Ressourcen effizienter zu gestalten.

 

Darüber hinaus bedeutet ein bewussterer Umgang mit Ressourcen für uns auch die Erhöhung des Einsatzes von erneuerbaren Energien und die Verbesserung der Energieeffizienz von Gebäuden. Wir haben hohe Ansprüche an die ökologische Nachhaltigkeit unserer Gebäude.

 

Der verantwortungsvolle Umgang mit der Ressource Wasser ist Teil unserer unternehmerischen Verantwortung. In erster Linie geht es hier um den gewissenhaften Umgang mit Wasser und der Förderung der nachhaltigen Wassernutzung.

 

Es ist uns ein Anliegen, auch bei Geschäftsreisen und Mobilität auf Nachhaltigkeit zu setzen und uns systematisch zu verbessern. Wir wollen möglichst „smart“ reisen, also nur für Anlässe, die einen hohen Geschäftsnutzen bringen und dabei emissionsarme Technologien und Transportmittel bevorzugen. Hier bemühen wir uns zudem, mehrere Termine pro Reise zu verbinden und besonders kurze und effiziente Reisewege zu wählen. Die Umsetzung unserer nachhaltigen Ziele wird durch die zunehmende Digitalisierung unterstützt. Eine Vielzahl von Reisen ersetzen wir mittlerweile durch virtuelle Konferenzen, die nicht nur Geld sparen, sondern auch die Umwelt schonen.

 

Die Digitalisierung kann auch dazu beitragen, den Materialverbrauch signifikant zu reduzieren, indem Geschäftsprozesse überprüft, verschlankt und digital abgewickelt werden. Das betrifft unter anderem den bewussten und sparsamen Umgang mit Papier. Daher arbeiten wir weiter daran, Drucke auf Papier zu vermeiden und digitale Verfahren zu etablieren.

 

Alle Nynomic Standorte gehen mit Abfällen verantwortungsbewusst um. Abwässer und Abfall vermeiden wir so weit wie möglich. Nicht vermeidbare Abfälle werden entsprechend gesetzlicher Vorgaben ordnungsgemäß entsorgt. Bei der Entsorgung durch zertifizierte Entsorgungsbetriebe wird zwischen gefährlichen und ungefährlichen Abfällen, sowie zwischen Verwertung und Beseitigung von Abfällen unterschieden.