Aktionärsinformationen

04.06.2020

Einladung zur ordentlichen Hauptversammlung

Anbei finden Sie die Einladung zur diesjährigen ordentlichen Hauptversammlung der Nynomic AG.

Einladung

18.05.2020

Montega und Warburg Research sehen Kaufempfehlung für die Nynomic Aktie mit Kursziel 29,00 bzw. 28,00 Euro bestätigt

Wedel (Holst.), 18.05.2020

 

Montega und Warburg Research haben im Rahmen eines Comment die jüngste Meldung der Nynomic AG zum Mio. EUR 14,0 Großauftrag eines Bestandskunden kommentiert.

 

Beide Research Häuser werten die Meldung zum einen als Beleg für die weiterhin starke Nachfrage nach Nynomic Produkten aufgrund der breiten geographischen und auch produktseitigen Aufstellung des Nynomic Konzerns, andererseits aber auch als deutliches Indiz dafür, dass die avisierten Wachstumsziele bei Umsatz und Gewinn trotz Corona-Krise tatsächlich erreicht werden können.

 

Folgerichtig bleiben die Kaufempfehlungen für die Nynomic Aktie mit den jeweiligen Kurszielen bestehen.

 

Die Research Comments finden Sie unter www.nynomic.com/research-studien/

 

Über Nynomic:

Die Nynomic AG ist ein international führender Hersteller von Produkten zur permanenten, berührungslosen und zerstörungsfreien optischen Messtechnik. Die Produkte und Dienstleistungen der Nynomic Gruppe basieren auf einer breiten Palette intelligenter Sensorik zur Vermessung optischer Strahlung und smarter Technologien zur Datenaufnahme, Verarbeitung und Auswertung. Sie lassen sich in verschiedene Anwendungsbereiche skalieren und stellen aufgrund der guten Adaptierbarkeit an die Prozesse beim Kunden hohe Effizienzsteigerung und hohen Kundennutzen dar. Miniaturisierung, Digitalisierung, Automatisierung – Nynomic nutzt konsequent den stetigen Technologiewandel als Grundlage für das im Marktvergleich mittelfristig überdurchschnittliche Wachstum. Die Nynomic Gruppe hat ein klares Vermarktungskonzept als Komplettanbieter von der Komponente bis zur Lösung. Sie ist mit eigenständigen Marken und Tochtergesellschaften mit rund 425 Mitarbeitern global aufgestellt.

 

Weitere Informationen zum Unternehmen finden Sie auf der Unternehmenswebseite unter folgendem Link: www.nynomic.com

 

Nynomic AG
Am Marienhof 2
22880 Wedel
www.nynomic.com

 

Rückfragen an:

Jochen Fischer

FISCHER RELATIONS
Neuer Wall 50
D – 20354 Hamburg
phone: + 49(0)40 822 186 380
fax:      + 49(0)40 822 186 450
info@fischer-relations.de

12.05.2020

Aktionärsbrief 01/2020

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Aktionärinnen und Aktionäre,

 

nachdem bereits das Geschäftsjahr 2019 aufgrund makroökonomischer Faktoren besondere Herausforderungen bot, so sehen wir uns im laufenden Jahr seit spätestens März mit der COVID-19 Corona Pandemie einer Situation ausgesetzt, die es, auch in ihren ökonomischen Dimensionen so noch nicht gegeben hat.

 

Aus Sicht des Nynomic Konzerns möchten wir hierzu gerne ausführlich Stellung nehmen.

 

Was bedeutet die Corona Pandemie für den Nynomic Konzern und seine Aktionärinnen und Aktionäre?

 

In erster Linie bedeutet es, dass es für niemanden so etwas wie eine valide Planungssicherheit gibt, da fast keine belastbaren Parameter als Basis hierfür zur Verfügung stehen und somit wohl niemand weiß, wie es genau makro- und mikroökonomisch weitergeht.

 

Die jüngst veröffentlichten Zahlen der Nynomic AG für das 1. Quartal 2020 zeigen, dass die Gesellschaft bis Ende März voll im Plan lag. So wurde in den ersten drei Monaten des Geschäftsjahres 2020 bei einem Umsatz von ca. Mio. EUR 18,2 (Vj.: Mio. EUR 15,4; +18%) ein EBIT von ca. Mio. EUR 1,8 (Vj.: Mio. EUR 2,1; -14%) erreicht.

 

Auch nun, immerhin zu Beginn des fünften Monats des laufenden Geschäftsjahres, sehen wir die Zeit noch nicht gekommen, die Jahresprognose von mindestens Mio. EUR 70,0 Umsatz bei einer EBIT-Marge von 10% bis 15% zurückzunehmen.
Der aktuelle Auftragsbestand von über Mio. EUR 30,0 bestärkt uns in dieser Annahme.

 

In Situationen wie diesen kommt der Nynomic Gruppe mit ihren acht Tochtergesellschaften die breite internationale wie auch produktseitige Aufstellung zugute.
Läuft es in einer Region oder in einer Branche schlecht, so profitiert die Gesellschaft aber zumeist in einer anderen Region oder Branche (aktuell z.B. Pharma/Healthcare) von der aktuellen Nachfragesituation.

 

Wir wollen aktiv dazu beitragen, diese global herausfordernde Situation verantwortungsbewusst zu meistern und stehen gerade jetzt unseren Kunden als verlässlicher Partner zur Seite. Unser Geschäftsbetrieb läuft kontinuierlich weiter und es ist gruppenweit sichergestellt, dass unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter dezentral und digital arbeiten können und wie gewohnt erreichbar sind. Wir setzen auf den anhaltenden, vertrauensvollen Austausch mit all unseren Kunden und Geschäftspartnern, persönlich am Telefon, per E-Mail sowie durch die Teilnahme an virtuellen Konferenzen und Webmessen.

 

Gute Meldungen kommen aus dem Bereich der Consumer Anwendungen. Die Markteinführung des Messsystems für die Bestimmung der Inhaltsstoffe von Hanf und Cannabis verläuft planmäßig und wird in naher Zukunft um weitere Parameter ergänzt. Dies wird erstmalig rein durch optionale Zubuchung in der App möglich sein und über eine monatliche Gebühr abgerechnet. Damit ist für die Nynomic Gruppe ein weiterer Meilenstein der B2C Strategie erreicht und die Erweiterung des Geschäftsmodells erstmalig nachgewiesen.

 

Weitere neue spannende Projekte, in denen wir dank unserer Innovationskraft mit visionären Lösungen und intelligenten Produktentwicklungen überzeugen, und unsere Fähigkeit zur Anpassung an ein sich wandelndes Geschäftsumfeld geben uns das Vertrauen, zuversichtlich in die Zukunft zu blicken.

 

Insofern, aber auch aufgrund ihrer finanziellen Solidität, ist die Nynomic AG in diesen Krisenzeiten robust aufgestellt. Auch der bisherige Verzicht auf Dividendenzahlungen aufgrund stetiger Investitionen in neue Schlüsseltechnologien und die Ergänzung der Gruppe, erweist sich rückblickend weiterhin als bislang richtig.

 

Darüber hinaus freuen wir uns, Ihnen von der Übernahme der verbleibenden 45% der Anteile an der APOS GmbH berichten zu können. Wir haben damit einen weiteren Schritt im Rahmen unserer Strategie zur Konsolidierung der Konzernstruktur sowie zur Reduzierung der Gewinnanteile Dritter vollzogen.

 

Wie wird mit der Ausrichtung der Hauptversammlung verfahren?

 

Insbesondere in den letzten Wochen haben sich verständlicherweise besonders viele Aktionäre per E-Mail, aber vor allem auch telefonisch an uns gewandt.
Eine der am häufigsten gestellten Fragen bezog sich auf den geplanten Termin unserer Hauptversammlung am 14.07.2020.
Die Hauptversammlung ist für uns einer der wichtigsten Termine im Jahr. Bietet er doch uns als Vorstand die Gelegenheit, mit Ihnen als unseren Anteilseignern in persönlichen Kontakt treten zu können, mit Ihnen zu diskutieren und Lob, Kritik, Fragen, Anregungen und Verbesserungsvorschläge austauschen zu können.
Dieser persönliche Austausch ist für uns sehr wertvoll.

 

Jedoch hat die Gesundheit der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, der Aktionärinnen und Aktionäre sowie der beteiligten Dienstleister für Nynomic höchste Priorität. Nach sorgfältiger Abwägung der aktuellen Gesamtsituation planen wir daher, von der befristeten gesetzlichen Regelung Gebrauch zu machen und die Veranstaltung als virtuelle Hauptversammlung durchzuführen. Die entsprechende Einladung mit den Einzelheiten zur Durchführung der virtuellen Versammlung wird Anfang Juni 2020 im Bundesanzeiger veröffentlicht. Wir bedauern, dass eine physische Teilnahme an unserer diesjährigen Hauptversammlung aufgrund der aktuellen Umstände nicht möglich sein wird, und bedanken uns schon jetzt für Ihr Verständnis. In Abstimmung mit unserem langjährigen Hauptversammlungsdienstleister sind wir zuversichtlich, die technischen und organisatorischen Voraussetzungen für einen reibungslosen Ablauf optimal erfüllen zu können.

 

Welche Auswirkungen haben die Ereignisse auf die Nynomic Aktie?

 

Die Nynomic Aktie (A0MSN1) hat zwischen dem ersten Handelstag des Jahres am 02.01.2020 und dem 11.05.2020 rund 3% an Wert zugelegt, zeigt sich also sehr robust.
Der Gesamtmarkt Index Scale All Share hat im gleichen Zeitraum hingegen rund 7% verloren.

 

Der faire Wert der Nynomic Aktie wurde zuletzt in einer Studie der Montega AG vom 06.05.2020 mit 29,00 Euro errechnet, so dass die Aktie derzeit ein Upside-Potential von über 50% bietet.

 

Wie wird es weitergehen?

 

Wir als Vorstände dieser Gesellschaft sind derzeit guten Mutes, dass die Nynomic AG diese schwierige Zeit vergleichsweise gut übersteht. Die weltweite Nachfrage nach technologisch hochwertiger, berührungsloser und miniaturisierter Messtechnik steigt mittel- und langfristig. Der Nynomic Konzern ist strategisch hervorragend aufgestellt, um davon zu profitieren und das mittlere Marktwachstum zu übertreffen.

 

Insofern bleiben als mittelfristige operative Zielmarken für den Konzern weiterhin ein Umsatz von Mio. EUR 100 sowie eine EBIT-Marge von ca. 15% bestehen.
Diese disruptiven Zeiten werden einige unserer Mitbewerber in einzelnen Teilmärkten nicht überstehen, es wird zu Marktbereinigungen kommen. Davon möchten und werden wir profitieren. Hier könnten sich, vielleicht sogar noch in diesem Geschäftsjahr, strategische Opportunitäten bieten, die im Zuge unserer Buy&Build Strategie das Unternehmensportfolio der Nynomic AG als neunte oder auch zehnte Säule sinnvoll ergänzen könnten.

 

Vielen Dank!

 

Sehr geehrte Aktionärinnen und Aktionäre, für das uns auch in diesen extremen Krisenzeiten entgegengebrachte Vertrauen bedanken wir uns, auch im Namen unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die derzeit ebenso wie wir als Vorstände täglich neue, enorme Herausforderungen meistern müssen.

 

Auch unseren Kunden, Lieferanten, Dienstleistern und Partnern sagen wir Danke.
In schwierigen Zeiten erkennt man, auf wen Verlass ist.

 

Alles Gute und bleiben Sie gesund.

 

Maik Müller und Fabian Peters
Vorstand der Nynomic AG

07.05.2020

Research Updates von Montega und Warburg: „Nynomic voll im Plan, kräftige Umsatz- und Gewinnsteigerung im Gesamtjahr plausibel trotz Corona“/ Fairer Wert der Aktie 29,00 bzw. 28,00 Euro

Wedel (Holst.), 07.05.2020

 

Zeitnah nach der Veröffentlichung der wichtigsten Kennzahlen des Nynomic Konzerns für das 1. Quartal haben die Montega AG sowie Warburg Research ihre Research Coverage für die Nynomic Aktie aktualisiert sowie ihre Kaufempfehlungen bekräftigt.

 

Die vollständigen Research Berichte finden Sie unter www.nynomic.com/research-studien/

 

 

Über Nynomic:
Die Nynomic AG ist ein international führender Hersteller von Produkten zur permanenten, berührungslosen und zerstörungsfreien optischen Messtechnik. Die Produkte und Dienstleistungen der Nynomic Gruppe basieren auf einer breiten Palette intelligenter Sensorik zur Vermessung optischer Strahlung und smarter Technologien zur Datenaufnahme, Verarbeitung und Auswertung. Sie lassen sich in verschiedene Anwendungsbereiche skalieren und stellen aufgrund der guten Adaptierbarkeit an die Prozesse beim Kunden hohe Effizienzsteigerung und hohen Kundennutzen dar. Miniaturisierung, Digitalisierung, Automatisierung – Nynomic nutzt konsequent den stetigen Technologiewandel als Grundlage für das im Marktvergleich mittelfristig überdurchschnittliche Wachstum. Die Nynomic Gruppe hat ein klares Vermarktungskonzept als Komplettanbieter von der Komponente bis zur Lösung. Sie ist mit eigenständigen Marken und Tochtergesellschaften mit rund 425 Mitarbeitern global aufgestellt.

 

Weitere Informationen zum Unternehmen finden Sie auf der Unternehmenswebseite unter folgendem Link: www.nynomic.com

 

 

Nynomic AG
Am Marienhof 2
22880 Wedel
www.nynomic.com

 

Rückfragen an:

Jochen Fischer
FISCHER RELATIONS
Neuer Wall 50
D – 20354 Hamburg
phone: + 49(0)40 822 186 380
fax: + 49(0)40 822 186 450
info@fischer-relations.de

06.03.2020

Montega und Warburg Research Updates: Kaufempfehlungen für die Nynomic Aktie bekräftigt, Kursziel 29,00 bzw. 28,00 Euro

Wedel (Holst.), 06.03.2020

 

Montega und Warburg Research veröffentlichen aus Anlass der Meldung der vorläufigen Zahlen für das Geschäftsjahr 2019 des Nynomic Konzerns sowie des Ausblicks auf das Geschäftsjahr 2020 ihre Research – Updates.

 

Beide Studien kommen übereinstimmend zu der Einschätzung, dass sich die Nynomic AG rückblickend in 2019 in schwierigem Umfeld vergleichsweise gut behaupten konnte; das Übertreffen der reduzierten Jahresprognose wird als positives Signal gewertet.
Das für 2020 aktuell seitens der Gesellschaft in Aussicht gestellte Wachstum bei Umsatz und Ertrag wird als plausibler, gut erreichbarer Ausblick eingeschätzt.

 

Folgerichtig bleiben beide Analystenhäuser bei Ihrer Kaufempfehlung für die Nynomic-Aktie, wobei Montega den fairen Wert von 27,00 auf 29,00 Euro anpasst.

 

Beide Research Updates finden Sie hier: www.nynomic.com/research-studien

 

 

Über Nynomic

 

Die Nynomic AG ist ein international führender Hersteller von Produkten zur permanenten, berührungslosen und zerstörungsfreien optischen Messtechnik. Die Produkte und Dienstleistungen der Nynomic Gruppe basieren auf einer breiten Palette intelligenter Sensorik zur Vermessung optischer Strahlung und smarter Technologien zur Datenaufnahme, Verarbeitung und Auswertung. Sie lassen sich in verschiedene Anwendungsbereiche skalieren und stellen aufgrund der guten Adaptierbarkeit an die Prozesse beim Kunden hohe Effizienzsteigerung und hohen Kundennutzen dar. Miniaturisierung, Digitalisierung, Automatisierung – Nynomic nutzt konsequent den stetigen Technologiewandel als Grundlage für das im Marktvergleich mittelfristig überdurchschnittliche Wachstum. Die Nynomic Gruppe hat ein klares Vermarktungskonzept als Komplettanbieter von der Komponente bis zur Lösung. Sie ist mit eigenständigen Marken und Tochtergesellschaften mit rund 425 Mitarbeitern global aufgestellt.

 

Weitere Informationen zum Unternehmen finden Sie auf der Unternehmenswebseite unter folgendem Link: www.nynomic.com

 

Nynomic AG
Am Marienhof 2
22880 Wedel
www.nynomic.com

 

Rückfragen an:
Jochen Fischer
FISCHER RELATIONS
Neuer Wall 50
D – 20354 Hamburg
phone: + 49(0)40 822 186 380
fax: + 49(0)40 822 186 450
info@fischer-relations.de

Corporate News

28.05.2020

Nynomic AG: Nynomic übernimmt die restlichen 25% an der Spectral Engines Oy, Helsinki / Finnland

Nynomic AG: Nynomic übernimmt die restlichen 25% an der Spectral Engines Oy, Helsinki / Finnland

DGAP-News: Nynomic AG / Schlagwort(e): Beteiligung/Unternehmensbeteiligung
28.05.2020 / 10:30
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

 

Nynomic AG: Nynomic übernimmt die restlichen 25% an der Spectral Engines Oy, Helsinki / Finnland

Wedel (Holst.), 28.05.2020

 

Die Nynomic AG hat ihre Gesellschaftsanteile an der bereits 2018 integrierten Konzerntochter -Spectral Engines Oy- vorzeitig auf 100% erhöht.

 

Spectral Engines ist ein 2014 gegründetes finnisches Unternehmen mit Hauptsitz in Helsinki, welches 2018 zu 75% von der Nynomic AG übernommen wurde. Die Basistechnologie von Spectral Engines sind MEMS-basierte Spektralsensoren, die als disruptiver Ansatz für extrem miniaturisierte und kostengünstige Detektoren entwickelt wurden. In 2017 wurde die Serienreife erreicht und durch eine eigenständige, hochinnovative Lösung zur Cloud-basierten Datenverarbeitung und einer entsprechenden Plattform zum Machine Learning ergänzt. Spectral Engines ist damit in der Lage, Kunden das gesamte Spektrum der Wertschöpfungskette vom Spektralsensor bis zum finalen Anwendungsgerät kostengünstig anzubieten.

 

Mit dieser strategischen Maßnahme setzt die Gesellschaft ihren konsequenten Weg zur Konsolidierung der Konzernstruktur sowie die Reduzierung von Anteilen Dritter weiter fort. Gleichzeitig erhöht der Nynomic Konzern somit seine Marktpräsenz in entsprechenden potentiellen und strategisch wichtigen B2C-Anwendungen.

 

 

Über Nynomic:

 

Die Nynomic AG ist ein international führender Hersteller von Produkten zur permanenten, berührungslosen und zerstörungsfreien optischen Messtechnik. Die Produkte und Dienstleistungen der Nynomic Gruppe basieren auf einer breiten Palette intelligenter Sensorik zur Vermessung optischer Strahlung und smarter Technologien zur Datenaufnahme, Verarbeitung und Auswertung. Sie lassen sich in verschiedene Anwendungsbereiche skalieren und stellen aufgrund der guten Adaptierbarkeit an die Prozesse beim Kunden hohe Effizienzsteigerung und hohen Kundennutzen dar. Miniaturisierung, Digitalisierung, Automatisierung – Nynomic nutzt konsequent den stetigen Technologiewandel als Grundlage für das im Marktvergleich mittelfristig überdurchschnittliche Wachstum. Die Nynomic Gruppe hat ein klares Vermarktungskonzept als Komplettanbieter von der Komponente bis zur Lösung. Sie ist mit eigenständigen Marken und Tochtergesellschaften mit rund 425 Mitarbeitern global aufgestellt.

 

Weitere Informationen zum Unternehmen finden Sie auf der Unternehmenswebseite unter folgendem Link: www.nynomic.com

 

Nynomic AG
Am Marienhof 2
22880 Wedel
www.nynomic.com

 

Rückfragen an:

Jochen Fischer
FISCHER RELATIONS
Neuer Wall 50
D – 20354 Hamburg
phone: + 49(0)40 822 186 380
fax: + 49(0)40 822 186 450
info@fischer-relations.de

 

 


28.05.2020 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP – ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


 

show this

15.05.2020

Nynomic AG: Großauftrag von einem Bestandskunden bestätigt erhebliches Wachstumspotential im Bereich Medizinprodukte

Nynomic AG: Großauftrag von einem Bestandskunden bestätigt erhebliches Wachstumspotential im Bereich Medizinprodukte

DGAP-News: Nynomic AG / Schlagwort(e): Auftragseingänge
15.05.2020 / 10:00
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

 

Nynomic AG: Großauftrag von einem Bestandskunden bestätigt erhebliches Wachstumspotential im Bereich Medizinprodukte

 

Wedel (Holst.), 15.05.2020

 

Die m-u-t GmbH in Wedel hat als Tochtergesellschaft des Nynomic Konzerns einen neuen Großauftrag im Bereich Laborautomation erhalten.

 

Dieser Folgeauftrag basiert auf einer jahrelangen, sehr erfolgreichen Kundenpartnerschaft und wird bei einem Umsatzvolumen von rund Mio. EUR 14,0 eine Laufzeit von rund zwei Jahren abdecken.
Die erhaltene Order im Segment Life Science wird bereits im Geschäftsjahr 2020 zum Gesamtumsatz der Nynomic AG beitragen und reiht sich in die dynamische Auftragsentwicklung der Gesellschaft ein.
Der Gesamtauftragsbestand der Nynomic Gruppe liegt damit derzeit bei deutlich über Mio. EUR 40,0 und zeigt erneut, dass die Diversifizierungsstrategie der Vorstände Maik Müller und Fabian Peters in Technologien, Märkten und Regionen weiterhin erfolgreich ist.

 

Die Nynomic AG hält daher an der Jahresprognose für 2020 von mehr als Mio. EUR 70,0 Konzernumsatz (Vj.: ca. Mio. EUR 64,8) bei einer EBIT-Marge von über 10% (Vj.: 10%) fest und sieht sich aufgrund ihrer breiten produktseitigen und internationalen Aufstellung sowie ihrer guten Finanzlage weiterhin robust aufgestellt.

 

Über Nynomic:

Die Nynomic AG ist ein international führender Hersteller von Produkten zur permanenten, berührungslosen und zerstörungsfreien optischen Messtechnik. Die Produkte und Dienstleistungen der Nynomic Gruppe basieren auf einer breiten Palette intelligenter Sensorik zur Vermessung optischer Strahlung und smarter Technologien zur Datenaufnahme, Verarbeitung und Auswertung. Sie lassen sich in verschiedene Anwendungsbereiche skalieren und stellen aufgrund der guten Adaptierbarkeit an die Prozesse beim Kunden hohe Effizienzsteigerung und hohen Kundennutzen dar. Miniaturisierung, Digitalisierung, Automatisierung – Nynomic nutzt konsequent den stetigen Technologiewandel als Grundlage für das im Marktvergleich mittelfristig überdurchschnittliche Wachstum. Die Nynomic Gruppe hat ein klares Vermarktungskonzept als Komplettanbieter von der Komponente bis zur Lösung. Sie ist mit eigenständigen Marken und Tochtergesellschaften mit rund 425 Mitarbeitern global aufgestellt.

 

Weitere Informationen zum Unternehmen finden Sie auf der Unternehmenswebseite unter folgendem Link: www.nynomic.com

 

Nynomic AG
Am Marienhof 2
22880 Wedel
www.nynomic.com

 

Rückfragen an:

Jochen Fischer
FISCHER RELATIONS
Neuer Wall 50
D – 20354 Hamburg
phone: + 49(0)40 822 186 380
fax: + 49(0)40 822 186 450
info@fischer-relations.de


15.05.2020 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP – ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


 

show this

05.05.2020

Nynomic AG: Deutliches Umsatzwachstum im 1. Quartal 2020

Nynomic AG: Deutliches Umsatzwachstum im 1. Quartal 2020

DGAP-News: Nynomic AG / Schlagwort(e): Quartalsergebnis
05.05.2020 / 10:49
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

 

 

Nynomic AG: Deutliches Umsatzwachstum im 1. Quartal 2020

 

Wedel (Holst.), 05.05.2020

 

Die Nynomic AG hat die wichtigsten, noch vorläufigen Kennzahlen für das erste Quartal des Geschäftsjahres 2020 ermittelt (Vorjahreswerte in Klammern):
Bei einem Umsatz von ca. Mio. EUR 18,2 (Mio. EUR 15,4; +18%) wurde ein EBIT von ca. Mio. EUR 1,8 (Mio. EUR 2,1; -14%) erreicht. Die EBIT-Marge sank aufgrund von Verschiebungen im Produktmix, weiteren Investitionen in Vertrieb und Marketing sowie den bestehenden makroökonomischen Einflüssen von 14% im Vorjahresquartal auf aktuell 10%.

 

Der Auftragsbestand lag per 31.03.2020 auf einem zufriedenstellenden Niveau in Höhe von Mio. EUR 31,2 (Mio. EUR 36,0; -13%).

 

Damit bewegen sich Umsatz und EBIT-Marge im 1. Quartal 2020 innerhalb der zu Jahresbeginn veröffentlichten Planungen, die für das Gesamtjahr 2020 einen Konzernumsatz von mehr als Mio. EUR 70,0 (ca. Mio. EUR 64,8) bei einer EBIT-Marge von 10% bis 15% (10%) vorsehen.

 

Die Nynomic AG hält nach aktuellem Kenntnisstand an der Jahresprognose fest und sieht sich aufgrund ihrer breiten produktseitigen und internationalen Aufstellung sowie ihrer guten Finanzlage vergleichsweise robust aufgestellt.
Inwieweit unvorhersehbare Ereignisse im Zuge der Corona-Pandemie das Geschäft im weiteren Jahresverlauf beeinflussen werden, ist jedoch auch für den Nynomic Konzern zum jetzigen Zeitpunkt nicht absehbar.

 

 

Über Nynomic:

Die Nynomic AG ist ein international führender Hersteller von Produkten zur permanenten, berührungslosen und zerstörungsfreien optischen Messtechnik. Die Produkte und Dienstleistungen der Nynomic Gruppe basieren auf einer breiten Palette intelligenter Sensorik zur Vermessung optischer Strahlung und smarter Technologien zur Datenaufnahme, Verarbeitung und Auswertung. Sie lassen sich in verschiedene Anwendungsbereiche skalieren und stellen aufgrund der guten Adaptierbarkeit an die Prozesse beim Kunden hohe Effizienzsteigerung und hohen Kundennutzen dar. Miniaturisierung, Digitalisierung, Automatisierung – Nynomic nutzt konsequent den stetigen Technologiewandel als Grundlage für das im Marktvergleich mittelfristig überdurchschnittliche Wachstum. Die Nynomic Gruppe hat ein klares Vermarktungskonzept als Komplettanbieter von der Komponente bis zur Lösung. Sie ist mit eigenständigen Marken und Tochtergesellschaften mit rund 425 Mitarbeitern global aufgestellt.

 

Weitere Informationen zum Unternehmen finden Sie auf der Unternehmenswebseite unter folgendem Link: www.nynomic.com

 

Nynomic AG
Am Marienhof 2
22880 Wedel
www.nynomic.com

 

Rückfragen an:

Jochen Fischer
FISCHER RELATIONS
Neuer Wall 50
D – 20354 Hamburg
phone: + 49(0)40 822 186 380
fax: + 49(0)40 822 186 450
info@fischer-relations.de


05.05.2020 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP – ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


 

show this

05.03.2020

Nynomic AG: Vorläufige Zahlen 2019 liegen über reduzierten Erwartungen / Zweistelliges Wachstum in 2020 erwartet

Nynomic AG: Vorläufige Zahlen 2019 liegen über reduzierten Erwartungen / Zweistelliges Wachstum in 2020 erwartet

DGAP-News: Nynomic AG / Schlagwort(e): Vorläufiges Ergebnis/Prognose
05.03.2020 / 10:00
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

 

Nynomic AG: Vorläufige Zahlen 2019 liegen über reduzierten Erwartungen / Zweistelliges Wachstum in 2020 erwartet

 

Wedel (Holst.), 05.03.2020

 

Die Nynomic AG hat die ersten vorläufigen, noch ungeprüften Kennzahlen für das Geschäftsjahr 2019 ermittelt (Vorjahreswerte in Klammern).

 

So lag der Umsatz konzernweit bei ca. Mio. EUR 64,8 (Mio. EUR 68,9; – 6%). Das EBIT betrug ca. Mio. EUR 6,4 (Mio. EUR 11,9; – 46%) mit einer entsprechenden EBIT-Marge von rund 10% (17%).

 

Der vollständige Geschäftsbericht 2019 wird voraussichtlich im Mai 2020 veröffentlicht.

 

In Anbetracht des schwierigen Marktumfelds und zeitlicher Projekt- und Abnahmeverschiebungen einiger Großkunden konnte sich die Nynomic AG noch vergleichsweise zufriedenstellend behaupten. Die unterjährig reduzierte Prognose mit einem Konzernumsatz von ca. Mio. EUR 62,0 konnte übertroffen werden, die prognostizierte EBIT-Marge von 10% wurde erreicht.

 

Vor dem Hintergrund eines guten Auftragsbestands und des bestehenden Aufwärtspotenzials durch eine Erholung in den Kernmärkten erwarten die Vorstände der Gesellschaft, Maik Müller und Fabian Peters, für das laufende Geschäftsjahr nach aktuellem Kenntnisstand einen Konzernumsatz von mehr als Mio. EUR 70,0 bei einer EBIT-Zielmarke von 10 bis 15%. Dieser Ausblick bestätigt den Fokus der Gesellschaft auf nachhaltiges Wachstum entlang globaler Megatrends bei gleichzeitig solider Profitabilität. Um die signifikanten Marktchancen auszuschöpfen, sind gezielte Investitionen und die aktive Erschließung weiterer wachstumsstarker B2C-Anwendungen geplant.

 

Auch für die folgenden Geschäftsjahre rechnet der Vorstand mit überdurchschnittlichem Wachstum, so dass die mittelfristigen Wachstumsziele Umsatz Mio. EUR 100 / EBIT-Marge ca. 15% in vollem Umfang bestehen bleiben.

 

Über Nynomic:

Die Nynomic AG ist ein international führender Hersteller von Produkten zur permanenten, berührungslosen und zerstörungsfreien optischen Messtechnik. Die Produkte und Dienstleistungen der Nynomic Gruppe basieren auf einer breiten Palette intelligenter Sensorik zur Vermessung optischer Strahlung und smarter Technologien zur Datenaufnahme, Verarbeitung und Auswertung. Sie lassen sich in verschiedene Anwendungsbereiche skalieren und stellen aufgrund der guten Adaptierbarkeit an die Prozesse beim Kunden hohe Effizienzsteigerung und hohen Kundennutzen dar. Miniaturisierung, Digitalisierung, Automatisierung – Nynomic nutzt konsequent den stetigen Technologiewandel als Grundlage für das im Marktvergleich mittelfristig überdurchschnittliche Wachstum. Die Nynomic Gruppe hat ein klares Vermarktungskonzept als Komplettanbieter von der Komponente bis zur Lösung. Sie ist mit eigenständigen Marken und Tochtergesellschaften mit rund 425 Mitarbeitern global aufgestellt.

 

Weitere Informationen zum Unternehmen finden Sie auf der Unternehmenswebseite unter folgendem Link: www.nynomic.com

 

Nynomic AG
Am Marienhof 2
22880 Wedel
www.nynomic.com

 

Rückfragen an:

Jochen Fischer
FISCHER RELATIONS
Neuer Wall 50
D – 20354 Hamburg
phone: + 49(0)40 822 186 380
fax: + 49(0)40 822 186 450
info@fischer-relations.de


05.03.2020 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP – ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


</td ></tr ></table >

 

show this

28.11.2019

Nynomic AG: Vermarktungsstart für innovatives Cannabis-Messgerät / Weiterer Meilenstein im B2C Markt

Nynomic AG: Vermarktungsstart für innovatives Cannabis-Messgerät / Weiterer Meilenstein im B2C Markt

DGAP-News: Nynomic AG / Schlagwort(e): Markteinführung
28.11.2019 / 09:30
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Nynomic AG: Vermarktungsstart für innovatives Cannabis-Messgerät / Weiterer Meilenstein im B2C Markt

 

 

Wedel (Holst.), 28.11.2019

 

Die Nynomic AG hat einen weiteren, strategisch sehr wichtigen Meilenstein im Bereich der Consumer-Anwendungen erreicht.

 

Für den stark wachsenden Zielmarkt Hanf und Cannabis wurde von der 2018 integrierten Tochtergesellschaft Spectral Engines Oy, Helsinki / Finnland, ein erfolgreicher Produkt-Launch vollzogen: Der MEMS-basierte Sensor der Spectral Engines ist das Herzstück eines neu entwickelten Handheld zur Vermessung von Hanf- und Cannabiswirkstoffen.
Mit dieser neuen technologischen Lösung können nun die Werte THC und CBD, unter Nutzung der Nynomic-Cloud, berührungslos und in Echtzeit gemessen werden. Die übertragenen Spektraldaten werden mit Algorithmen des machine learning (AI) in der Cloud verarbeitet und die aggregierten Messwerte werden – zum Beispiel auf dem Smartphone des Anwenders – angezeigt.

 

Diese sehr anspruchsvolle technologische Lösung kann zudem von weiteren Unternehmen des Nynomic Konzerns genutzt werden, um zusätzliche Schritte der Produktionskette mit identischer Messtechnik und Datenauswertung auszustatten.
Das Kundenpotenzial für Nynomic erstreckt sich damit über die gesamte Wertschöpfungskette der Branche, vom Produzenten bis zum Konsumenten, und hat in dieser Form ein Alleinstellungsmerkmal innerhalb des Hanf- und Cannabismarktes.
Aufwendige und langwierige Labormessungen werden somit künftig durch smarte und schnelle Applikationen an diversen Stellen der Verarbeitungs- und Distributionskette von Hanf und Cannabis abgelöst.

 

Die Vermarktung des Handheld erfolgt über die Purpl Scientific Inc., Saint Louis / USA, einer 100%igen Tochter der Spectral Engines Oy (www.purplscientific.com).
Der Standort in den USA wurde im Rahmen der Markterschließung aus strategischen Gründen gewählt. Der US-Markt ist bereits heute mit einem Gesamtvolumen von ca. 12 Mrd. US-Dollar der weltweit größte Cannabismarkt, die Prognosen belaufen sich auf ein prognostiziertes CAGR von ca. 25% bis mindestens 2025.

 

Alle wichtigen Technologien – Sensor, Cloud, machine learning (AI) – sowie auch die Datenmodelle kommen aus der Nynomic Gruppe, sind skalierbar auf die gesamte Verarbeitungs- und Distributionskette für Hanf und Cannabis und stellen somit ein Novum innerhalb der gesamten Branche dar.

 

Für die Nynomic AG bedeutet dieser Produkt-Launch, mit einer Eigenentwicklung hervorragende Chancen im enorm großen Wachstumssektor B2C wahrnehmen zu können, zu demonstrieren, dass Produkte der Nynomic-Gruppe auch im Consumer-Umfeld Lösungen mit hohem Mehrwert bieten und sich in diesem Sektor weiter zu etablieren.

 

Über Nynomic:

Die Nynomic AG ist ein international führender Hersteller von Produkten zur permanenten, berührungslosen und zerstörungsfreien optischen Messtechnik. Die Produkte und Dienstleistungen der Nynomic Gruppe basieren auf einer breiten Palette intelligenter Sensorik zur Vermessung optischer Strahlung und smarter Technologien zur Datenaufnahme, Verarbeitung und Auswertung. Sie lassen sich in verschiedene Anwendungsbereiche skalieren und stellen aufgrund der guten Adaptierbarkeit an die Prozesse beim Kunden hohe Effizienzsteigerung und hohen Kundennutzen dar. Miniaturisierung, Digitalisierung, Automatisierung – Nynomic nutzt konsequent den stetigen Technologiewandel als Grundlage für das im Marktvergleich mittelfristig überdurchschnittliche Wachstum. Die Nynomic Gruppe hat ein klares Vermarktungskonzept als Komplettanbieter von der Komponente bis zur Lösung. Sie ist mit eigenständigen Marken und Tochtergesellschaften mit rund 425 Mitarbeitern global aufgestellt.

 

Weitere Informationen zum Unternehmen finden Sie auf der Unternehmenswebseite unter folgendem Link: www.nynomic.com

 

Nynomic AG
Am Marienhof 2
22880 Wedel
www.nynomic.com

 

Rückfragen an:

Jochen Fischer
FISCHER RELATIONS
Neuer Wall 50
D – 20354 Hamburg
phone: + 49(0)40 822 186 380
fax: + 49(0)40 822 186 450
info@fischer-relations.de

 


28.11.2019 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP – ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


</td ></tr ></table >

 

show this

Ad hoc Meldungen / Directors Dealings

12.06.2020

Nynomic AG: Kapitalerhöhung aus genehmigtem Kapital in Höhe von 5% platziert

Nynomic AG: Kapitalerhöhung aus genehmigtem Kapital in Höhe von 5% platziert

Nynomic AG / Schlagwort(e): Kapitalerhöhung
Nynomic AG: Kapitalerhöhung aus genehmigtem Kapital in Höhe von 5% platziert

12.06.2020 / 11:46 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP – ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Nynomic AG: Kapitalerhöhung aus genehmigtem Kapital in Höhe von 5% platziert

 

Wedel (Holst.), 12.06.2020

 

Der Vorstand der Nynomic AG (WKN: A0MSN1) hat mit Zustimmung des Aufsichtsrats beschlossen, eine Kapitalerhöhung durchzuführen. Unter teilweiser Ausnutzung des bestehenden Genehmigten Kapitals 2019 wurde unter Ausschluss des Bezugsrechts der Aktionäre das Grundkapital der Nynomic AG um EUR 253.500,00 erhöht.
Dies entspricht 5% des aktuellen Grundkapitals.

 

Die Erhöhung erfolgte gegen Bareinlagen durch Ausgabe von 253.500 neuen, auf den Inhaber lautenden Stückaktien („neue Aktien“).
Damit erhöht sich das Grundkapital der Gesellschaft von bisher EUR 5.070.000,00 auf EUR 5.323.500,00.
Sämtliche neuen Aktien wurden im Wege einer Privatplatzierung zu dem vom Vorstand der Gesellschaft unter Zustimmung des Aufsichtsrats festgelegten Platzierungspreis von EUR 19,95 von der Paladin Asset Management Investmentaktiengesellschaft mit TGV, Hannover, gezeichnet.
Die Nynomic AG beabsichtigt, den Nettoemissionserlös aus der Kapitalerhöhung zur Finanzierung des weiteren organischen und anorganischen Wachstums zu verwenden.

 

Über Nynomic:

 

Die Nynomic AG ist ein international führender Hersteller von Produkten zur permanenten, berührungslosen und zerstörungsfreien optischen Messtechnik. Die Produkte und Dienstleistungen der Nynomic Gruppe basieren auf einer breiten Palette intelligenter Sensorik zur Vermessung optischer Strahlung und smarter Technologien zur Datenaufnahme, Verarbeitung und Auswertung. Sie lassen sich in verschiedene Anwendungsbereiche skalieren und stellen aufgrund der guten Adaptierbarkeit an die Prozesse beim Kunden hohe Effizienzsteigerung und hohen Kundennutzen dar. Miniaturisierung, Digitalisierung, Automatisierung – Nynomic nutzt konsequent den stetigen Technologiewandel als Grundlage für das im Marktvergleich mittelfristig überdurchschnittliche Wachstum. Die Nynomic Gruppe hat ein klares Vermarktungskonzept als Komplettanbieter von der Komponente bis zur Lösung. Sie ist mit eigenständigen Marken und Tochtergesellschaften mit rund 425 Mitarbeitern global aufgestellt.

 

Weitere Informationen zum Unternehmen finden Sie auf der Unternehmenswebseite unter folgendem Link: www.nynomic.com

 

Nynomic AG
Am Marienhof 2
22880 Wedel
www.nynomic.com

Rückfragen an:

 

Jochen Fischer
FISCHER RELATIONS
Neuer Wall 50
D – 20354 Hamburg
phone: + 49(0)40 822 186 380
fax: + 49(0)40 822 186 450
info@fischer-relations.de

 


12.06.2020 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


 

show this

26.09.2019

Nynomic AG: Erwerb der Sensortherm GmbH öffnet Markt in der digitalen Pyrometrie

Nynomic AG: Erwerb der Sensortherm GmbH öffnet Markt in der digitalen Pyrometrie

Nynomic AG / Schlagwort(e): Firmenübernahme
Nynomic AG: Erwerb der Sensortherm GmbH öffnet Markt in der digitalen Pyrometrie

26.09.2019 / 13:58 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformationen nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP – ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Nynomic AG: Erwerb der Sensortherm GmbH öffnet Markt in der digitalen Pyrometrie

 

Wedel (Holst.), 26.09.2019

 

Die Nynomic AG hat 100% der Anteile der Sensortherm GmbH, Sulzbach/ Ts., übernommen. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. Die neue Tochtergesellschaft wird als achte Säule in die Nynomic AG integriert.

 

Sensortherm gehört zu den Technologieführern der Infrarotmesstechnik, spezialisiert auf Anwendungen der berührungslosen, hochgenauen und schnellen Temperaturbestimmung. Die Pyrometer, speziell die Quotientenpyrometer, sind die weltweit schnellsten Geräte mit digitaler Signalverarbeitung und -ausgabe. Schnelle Quotientenpyrometer werden beispielsweise zum Regeln der Prozesstemperatur in Laseranlagen für die additive Fertigung benötigt.

 

Mit mehr als 30 Jahren Erfahrung in Entwicklung und Fertigung von Infrarotmessgeräten setzt Sensortherm fortlaufend neue Maßstäbe in der digitalen Pyrometrie. Sensortherm bietet wirtschaftliche und technisch hochwertige Lösungen aus einer Hand.

 

Mit dem Erwerb der Sensortherm eröffnet sich der Nynomic Gruppe somit der wachstumsstarke Markt der Infrarotmesstechnik mit vielfältigen Anwendungen.

 

Die Sensortherm GmbH hat knapp 30 Mitarbeiter in Deutschland. Im Geschäftsjahr 2020 wird ein Umsatz von Mio. EUR 3,5-4,0 erwartet.

 

Der Vorstand der Nynomic AG ist überzeugt, dass die Übernahme der Sensortherm GmbH als strategisch konsequenter Schritt einen wichtigen Beitrag zum weiteren Ausbau der Technologieführerschaft der Nynomic Gruppe leistet.

 

 

Über Nynomic:

 

Die Nynomic AG ist ein international führender Hersteller von Produkten zur permanenten, berührungslosen und zerstörungsfreien optischen Messtechnik. Die Produkte und Dienstleistungen der Nynomic Gruppe basieren auf einer breiten Palette intelligenter Sensorik zur Vermessung optischer Strahlung und smarter Technologien zur Datenaufnahme, Verarbeitung und Auswertung. Sie lassen sich in verschiedene Anwendungsbereiche skalieren und stellen aufgrund der guten Adaptierbarkeit an die Prozesse beim Kunden hohe Effizienzsteigerung und hohen Kundennutzen dar. Miniaturisierung, Digitalisierung, Automatisierung – Nynomic nutzt konsequent den stetigen Technologiewandel als Grundlage für das im Marktvergleich mittelfristig überdurchschnittliche Wachstum. Die Nynomic Gruppe hat ein klares Vermarktungskonzept als Komplettanbieter von der Komponente bis zur Lösung. Sie ist mit eigenständigen Marken und Tochtergesellschaften mit rund 425 Mitarbeitern global aufgestellt.

 

Weitere Informationen zum Unternehmen finden Sie auf der Unternehmenswebseite unter folgendem Link: www.nynomic.com

 

 

Nynomic AG
Am Marienhof 2
22880 Wedel
www.nynomic.com

 

Rückfragen an:

 

Jochen Fischer
FISCHER RELATIONS
Neuer Wall 50
D – 20354 Hamburg
phone: + 49(0)40 822 186 380
fax: + 49(0)40 822 186 450
info@fischer-relations.de

 


26.09.2019 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


 

show this

13.08.2019

Nynomic AG: Erwerb des Geschäftsbetriebs der LemnaTec GmbH abgeschlossen

Nynomic AG: Erwerb des Geschäftsbetriebs der LemnaTec GmbH abgeschlossen

Nynomic AG / Schlagwort(e): Firmenübernahme
Nynomic AG: Erwerb des Geschäftsbetriebs der LemnaTec GmbH abgeschlossen

13.08.2019 / 15:03 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformationen nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP – ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Nynomic AG: Erwerb des Geschäftsbetriebs der LemnaTec GmbH abgeschlossen

 

Wedel (Holst.), 13.08.2019

 

Die – am 12.08.2019 mitgeteilte – Übernahme des Geschäftsbetriebs der LemnaTec GmbH, Aachen, durch eine zu 100% gehaltene Tochtergesellschaft der Nynomic AG im Rahmen eines Asset Deals ist abgeschlossen. Die für die Wirksamkeit des Erwerbs notwendige Zustimmung des Gläubigerausschusses der LemnaTec GmbH ist erteilt worden. Der Vollzug des Erwerbs ist erfolgt.

 

Über Nynomic:

 

Die Nynomic AG ist ein international führender Hersteller von Produkten zur permanenten, berührungslosen und zerstörungsfreien optischen Messtechnik. Die smarten Photonik-Lösungen bauen auf einer Technologieplattform basierend auf spektraler Sensorik auf. Sie lassen sich in verschiedene Anwendungsbereiche skalieren und stellen aufgrund der guten Adaptierbarkeit an die Prozesse beim Kunden hohe Effizienzsteigerung und hohen Kundennutzen dar. Nynomic nutzt einen auf Miniaturisierung begründeten Technologiewandel als Grundlage für das im Marktvergleich mittelfristig überdurchschnittliche Wachstum. Die Nynomic Gruppe hat ein klares Vermarktungskonzept als Systemanbieter von der Komponente bis zum Gerät. Sie ist mit eigenständigen Marken und Tochtergesellschaften mit rund 400 Mitarbeitern, inklusive LemnaTec, global aufgestellt.

 

Weitere Informationen zum Unternehmen finden Sie auf der Unternehmenswebseite unter folgendem Link: www.nynomic.com

 

Nynomic AG
Am Marienhof 2
22880 Wedel
www.nynomic.com

 

Rückfragen an:

 

Jochen Fischer
FISCHER RELATIONS
Neuer Wall 50
D – 20354 Hamburg
phone: + 49(0)40 822 186 380
fax: + 49(0)40 822 186 450
info@fischer-relations.de


13.08.2019 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


 

show this

12.08.2019

Nynomic AG: Erwerb des Geschäftsbetriebs der LemnaTec GmbH stärkt Technologiekompetenz im Bereich der Pflanzenphänotypisierung

Nynomic AG: Erwerb des Geschäftsbetriebs der LemnaTec GmbH stärkt Technologiekompetenz im Bereich der Pflanzenphänotypisierung

Nynomic AG / Schlagwort(e): Firmenübernahme
Nynomic AG: Erwerb des Geschäftsbetriebs der LemnaTec GmbH stärkt Technologiekompetenz im Bereich der Pflanzenphänotypisierung

12.08.2019 / 13:48 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformationen nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP – ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Nynomic AG: Erwerb des Geschäftsbetriebs der LemnaTec GmbH stärkt Technologiekompetenz im Bereich der Pflanzenphänotypisierung

 

Wedel (Holst.), 12.08.2019

 

Die Nynomic AG hat über eine zu 100% gehaltene Tochtergesellschaft der Nynomic AG den Geschäftsbetrieb der LemnaTec GmbH, Aachen, im Rahmen eines Asset Deals übernommen. Die Wirksamkeit des Erwerbs steht noch unter dem Vorbehalt der Zustimmung des Gläubigerausschusses. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

 

Die neue Tochtergesellschaft der Nynomic AG wird als siebte Säule unter dem Namen LemnaTec GmbH in die Unternehmensgruppe integriert, wobei Standort, Mitarbeiter und alle wesentlichen Teile des Geschäftsbetriebs unverändert weitergeführt werden.

 

Das Aachener Unternehmen LemnaTec hat sich mit der Agroindustrie in einem hochattraktiven Zukunftsmarkt fest etabliert. Die digitale Phänotypisierungstechnologie ist von großem Interesse in der Wissenschaft, der Bioökonomie sowie in der Entwicklung und Qualitätskontrolle von Agrarprodukten.

 

Klimafluktuationen, Wasserknappheit und Extremwetter – die Herausforderungen an die Landwirtschaft und an Agrarprodukte werden immer komplexer. Um Pflanzen an diese neuen Gegebenheiten anzupassen werden neue innovative Sorten entwickelt und gezüchtet. Die Wachstums- und Qualitätseigenschaften einer Pflanze hinsichtlich ihrer Struktur, Funktion, Leistungsfähigkeit, Ressourcenverbrauch und Widerstandskraft (kurz Phänotyp) sind fundamentale Indikatoren für die Züchtung und Optimierung eines zukunftsfähigen Saat- und Ernteguts und daher von entscheidender Bedeutung für die Nahrungsmittelproduktion sowie die Ausgestaltung einer profitablen und zugleich nachhaltigen klimaadaptierten Landwirtschaft.

 

Mit dem Erwerb der LemnaTec eröffnet sich der Nynomic Gruppe ein neues wachstumsstarkes Marktumfeld innerhalb der Photonik-Branche. LemnaTec hat sich seit 1998 als ein weltweit führender Spezialist für Hardware- und Softwaresysteme im Bereich der digitalen Pflanzenphänotypisierung und des Hochdurchsatz-Screenings etabliert Die digitale Phänotypisierung vermisst das äußere Erscheinungsbild von Pflanzen hinsichtlich Größe, Form und Farbe als Merkmale für Spross- und Wurzel-Wachstum, Produktivität und Qualität. Erfasst werden auch physiologische Parameter wie z.B. der Wasser- und Nährstoffgehalt der Blätter oder die Photosynthese.

 

Durch die Anwendung der hochkomplexen berührungsfreien Sensorik und Automatisierungstechnik der LemnaTec werden die Pflanzen kontaktlos analysiert, so dass die einzelnen Pflanzen immer wieder untersucht und kontinuierliche Informationen über den Entwicklungs- und Gesundheitszustand der Pflanzen gewonnen werden können. Die Anwendungsbereiche der Pflanzenphänotypisierung der LemnaTec liegen vor allem in der Agrochemie, der Agrar- und Pflanzenforschung sowie der Pflanzenzüchtung und reichen von Kleinanwendungen im Labor bis zu Großinstallationen für Gewächshäuser und Freifeldanlagen.

 

LemnaTec’s Lösungen zur Messung und Auswertung von Pflanzenphänotypen und deren Varietäten ermöglichen branchen- und kundenspezifische Lösungen für Unternehmen wie Corteva, BASF und Bayer Crop Science sowie für internationale Forschungseinrichtungen und Universitäten. Neben der Pflanzenanalyse liefert LemnaTec auch Analysemethoden für Pflanzenkrankheiten sowie Insekten und andere Tiere, die oft als Schaderreger von Pflanzen auftreten. Der von LemnaTec entwickelte digitale Saatguttest ist ein aus der Phänotypisierung abgeleiteter Anwendungsfall, der in der Saatgutindustrie und für Genbanken wertvolle Dienste bei der Bestimmung von Keimfähigkeit, Keimqualität und Saatgutqualität liefert.

 

Die LemnaTec GmbH wird mit mehr als 20 Mitarbeitern am Standort Aachen im ersten vollen Geschäftsjahr 2020 voraussichtlich einen Umsatz von Mio. EUR 5 – 7 erwirtschaften.

 

Der Vorstand der Nynomic AG ist überzeugt, dass die Übernahme der LemnaTec als strategisch konsequenter Schritt einen wichtigen Beitrag zum weiteren Ausbau der Technologieführerschaft der Nynomic Gruppe leistet.

 

Über Nynomic:

 

Die Nynomic AG ist ein international führender Hersteller von Produkten zur permanenten, berührungslosen und zerstörungsfreien optischen Messtechnik. Die smarten Photonik-Lösungen bauen auf einer Technologieplattform basierend auf spektraler Sensorik auf. Sie lassen sich in verschiedene Anwendungsbereiche skalieren und stellen aufgrund der guten Adaptierbarkeit an die Prozesse beim Kunden hohe Effizienzsteigerung und hohen Kundennutzen dar. Nynomic nutzt einen auf Miniaturisierung begründeten Technologiewandel als Grundlage für das im Marktvergleich mittelfristig überdurchschnittliche Wachstum. Die Nynomic Gruppe hat ein klares Vermarktungskonzept als Systemanbieter von der Komponente bis zum Gerät. Sie ist mit eigenständigen Marken und Tochtergesellschaften mit rund 400 Mitarbeitern, inklusive LemnaTec, global aufgestellt.

 

Weitere Informationen zum Unternehmen finden Sie auf der Unternehmenswebseite unter folgendem Link: www.nynomic.com

 

Nynomic AG
Am Marienhof 2
22880 Wedel
www.nynomic.com

 

Rückfragen an:

Jochen Fischer
FISCHER RELATIONS
Neuer Wall 50
D – 20354 Hamburg
phone: + 49(0)40 822 186 380
fax: + 49(0)40 822 186 450
info@fischer-relations.de


12.08.2019 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


 

show this

15.04.2019

DGAP-DD: Nynomic AG deutschWörmcke | Aktie | Kauf | 2019-04-11; UTC+2

DGAP-DD: Nynomic AG deutsch

Meldung und öffentliche Bekanntgabe der Geschäfte von Personen, die Führungsaufgaben wahrnehmen, sowie in enger Beziehung zu ihnen stehenden Personen

15.04.2019 / 13:17
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


1. Angaben zu den Personen, die Führungsaufgaben wahrnehmen, sowie zu den in enger Beziehung zu ihnen stehenden Personen

a) Name

Titel:
Vorname: Hans
Nachname(n): Wörmcke

2. Grund der Meldung

a) Position / Status

Position: Aufsichtsrat

b) Erstmeldung

3. Angaben zum Emittenten, zum Teilnehmer am Markt für Emissionszertifikate, zur Versteigerungsplattform, zum Versteigerer oder zur Auktionsaufsicht

a) Name

Nynomic AG

b) LEI

529900N912ADVTM1P292 

4. Angaben zum Geschäft/zu den Geschäften

a) Beschreibung des Finanzinstruments, Art des Instruments, Kennung

Art: Aktie
ISIN: DE000A0MSN11

b) Art des Geschäfts

Kauf

c) Preis(e) und Volumen

Preis(e) Volumen
19,20 EUR 94444,80 EUR

d) Aggregierte Informationen

Preis Aggregiertes Volumen
19,2000 EUR 94444,8000 EUR

e) Datum des Geschäfts

2019-04-11; UTC+2

f) Ort des Geschäfts

Name: XETRA
MIC: XETR


15.04.2019 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


show this

Unternehmensgruppe