Mio. EUR + 0
Umsatz

+ 0
Mitarbeiter
0
Anzahl Aktien
0
Weltweite Standorte
+ 0 Jahre
Erfahrung

Aktionärsinformationen

07.11.2022

Montega AG Research: Nynomic Aktie kaufen, Kursziel 56,00 Euro / Hauck Aufhäuser Research: Nynomic Aktie kaufen, Kursziel 50,00 Euro

Wedel (Holst.), 07.11.2022

 

Aus Anlass der Veröffentlichung der 9-Monats-Zahlen des Nynomic Konzerns haben Montega AG und Hauck Aufhäuser ihre Research Coverage zur Nynomic Aktie aktualisiert.

 

Analyst Miguel Lago von Montega sieht in den Q3 Zahlen eine Bestätigung des nachhaltigen Wachstumstrends der Gesellschaft und verweist auf die große Chance der Nynomic Gruppe, zu den Profiteuren der Cannabis Legalisierung zu gehören. Die Kaufempfehlung wird bestätigt. Folgerichtig wird der faire Wert der Aktie von 52,00 auf 56,00 Euro angehoben.

 

Analyst Christian Sandherr von HAIB Hauck Aufhäuser Investment Banking hebt in seinem Research Update hervor, dass das erzielte Wachstum des Nynomic Konzerns unter sehr schwierigen Rahmenbedingungen erreicht wurde. Auch er sieht die Cannabis Legalisierung als weiteren, zusätzlichen Wachstumsmotor für die Gesellschaft. Folglich lautet auch hier das Rating „kaufen“ mit einem ersten Kursziel von 50,00 Euro.

 

Beide Research Updates finden Sie unter www.nynomic.com/research-studien/

 

 

Über Nynomic:
Die Nynomic AG ist ein international führender Hersteller von Produkten zur permanenten, berührungslosen und zerstörungsfreien optischen Messtechnik. Die Produkte und Dienstleistungen der Nynomic Gruppe basieren auf einer breiten Palette intelligenter Sensorik zur Vermessung optischer Strahlung und smarter Technologien zur Datenaufnahme, Verarbeitung und Auswertung. Sie lassen sich in verschiedene Anwendungsbereiche skalieren und stellen aufgrund der guten Adaptierbarkeit an die Prozesse beim Kunden hohe Effizienzsteigerung und hohen Kundennutzen dar. Miniaturisierung, Digitalisierung, Automatisierung – Nynomic nutzt konsequent den stetigen Technologiewandel als Grundlage für das im Marktvergleich mittelfristig überdurchschnittliche Wachstum. Die Nynomic Gruppe hat ein klares Vermarktungskonzept als Komplettanbieter von der Komponente bis zur Lösung. Sie ist mit eigenständigen Marken und Tochtergesellschaften mit rund 500 Mitarbeitern global aufgestellt.

 

Weitere Informationen zum Unternehmen finden Sie auf der Unternehmenswebseite unter folgendem Link: www.nynomic.com

 

Nynomic AG
Am Marienhof 2
22880 Wedel
www.nynomic.com

 

Rückfragen an:

Jochen Fischer
FISCHER RELATIONS
Neuer Wall 50
D – 20354 Hamburg
phone: + 49(0)40 822 186 380
fax: + 49(0)40 822 186 450
info@fischer-relations.de

 

30.08.2022

Aktionärsbrief 01/2022

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Aktionärinnen und Aktionäre,

 

wir freuen uns, dass wir Ihnen ein wiederum erfolgreiches erstes Halbjahr 2022 präsentieren konnten. Mit den jüngst veröffentlichten Ergebnissen der ersten sechs Monate sind wir sehr zufrieden, denn wir haben abermals zugelegt und das äußerst starke erste Halbjahr des Vorjahres in den wesentlichen finanziellen Kennzahlen erneut leicht übertroffen. Detaillierte Informationen entnehmen Sie bitte unserem auf der Nynomic Homepage hinterlegten Halbjahresbericht. Das Rekordergebnis im Auftragsbestand zum Ende des ersten Halbjahres ist Beweis dafür, wie attraktiv unsere Lösungen und Produkte sind. Die grundlegenden Treiber unserer Industrie sind anhaltend stark. Die Nynomic Gruppe hat dank ihrer führenden Markt- und Technologieposition von den langfristigen und intakten Megatrends wie Digitalisierung, Automatisierung und Künstliche Intelligenz profitiert und trotz makroökonomischer Unsicherheiten eine weiterhin hohe Nachfrage verzeichnet. Unsere sehr gut gefüllten Auftragsbücher unterstreichen die Visibilität hinsichtlich unseres eingeschlagenen Wachstumskurses und lassen uns dem weiteren Jahresverlauf zuversichtlich entgegensehen.

 

In einem schwierigen Umfeld beweist der Nynomic Konzern seine wirtschaftliche Widerstandsfähigkeit. Unser robustes, innovatives und flexibles Geschäftsmodell zahlt sich gerade unter sich schnell verändernden Rahmenbedingungen aus. Der Erfolg ist aber vor allem Verdienst unseres ausgezeichneten Teams. Unsere Mitarbeitenden haben mit vollem Einsatz, Loyalität und Flexibilität alle Herausforderungen erfolgreich gemeistert und dafür viel positives Feedback unserer Kunden und Partner erhalten. Dies halten wir nicht für selbstverständlich; daher gilt ihnen unser besonderer Dank.

 

Auch in diesen unruhigen Zeiten halten wir an unseren Nachhaltigkeitsbemühungen fest. Wir wollen hier immer besser werden und integrieren Nachhaltigkeit in unsere Geschäftsaktivitäten, um so auf sozialer, ökologischer und ökonomischer Ebene zur Wertsteigerung beizutragen. Dazu zählt die Entwicklung hochwertiger ressourceneffizienterer Lösungen und Produkte. Basis dafür bildet die Schaffung eines toleranten, gesunden und attraktiven Arbeitsumfeldes, in dem sich alle Mitarbeitenden entfalten können und das die Chance bietet, optimale Leistungen zu erbringen. Wir sind überzeugt, dass auch viele kleine Schritte in Richtung Nachhaltigkeit eine große Wirkung erzeugen und wir damit zur Stärkung unserer Zukunftsfähigkeit maßgeblich beitragen.

 

Über die Entwicklung der Nynomic AG im Jahr 2021 haben wir Sie, liebe Aktionärinnen und Aktionäre, im Rahmen unserer Hauptversammlung ausführlich informiert. Aufgrund des anhaltenden Pandemiegeschehens fand die Hauptversammlung am 28. Juni 2022 erneut als rein virtuelle Versammlung ohne physische Präsenz der Aktionäre und ihrer Bevollmächtigten statt. Sämtliche Tagesordnungspunkte wurden mit großer Mehrheit im Sinne der Gesellschaft beschlossen. Für Ihre fortwährende Unterstützung unserer Arbeit danken wir Ihnen.

 

Auch in diesem Jahr ist die Teilnahme an Kapitalmarktkonferenzen für uns obligatorisch. Der Kontakt mit bestehenden und potenziellen Investoren ist uns wichtig. In einem transparenten und kontinuierlichen Dialog mit den Kapitalmarkteilnehmern wollen wir Vertrauen und nachhaltigen Shareholder Value schaffen. Der diesjährigen Hamburger Investorentag (HIT) am 24. August war wieder ein voller Erfolg. Das außerordentlich hohe Interesse namhafter Investoren und renommierter Finanzanalysten an der Nynomic AG bestärkt und motiviert uns zugleich, unseren Weg des profitablen und nachhaltigen Wachstums fortzusetzen. Wir freuen uns schon jetzt auf unsere erstmalige Teilnahme an der ZKK Züricher Kapitalmarkt Konferenz im September und erwarten, dort einen vielversprechenden internationalen Investorenkreis anzusprechen. Wie auch in den vergangenen Jahren ist darüber hinaus die Präsenz auf der MKK Münchner Kapitalmarkt Konferenz am 15. November ein wichtiger Baustein unserer Investor Relations Aktivitäten.

 

In den vergangenen Monaten haben sich aufgrund der negativen Entwicklung der Aktienmärkte zahlreiche besorgte Aktionäre bei uns gemeldet. Nicht nur der DAX hat nach jahrelangem Höhenflug einen Verlust von rund 20% im ersten Halbjahr des laufenden Jahres zu verzeichnen. Auch das Index-Segment Scale 30, in dem die Nynomic Aktie gelistet ist, hat im Jahresverlauf in ähnlicher Größenordnung an Wert verloren. Diesem Trend konnte sich auch die Nynomic Aktie trotz hervorragender operativer Zahlen nicht entziehen, so dass hier Aufklärungs- und Gesprächsbedarf im Aktionariat entstand.

 

Aus Sicht der Nynomic AG stellt sich die Situation wie folgt dar: Neben den Auswirkungen des Krieges in der Ukraine sowie der Corona Pandemie spielt hinsichtlich der Aktienkursverluste die deutliche Anhebung der Leitzinsen auf internationaler Ebene eine Rolle. Aktien von Wachstums- und Technologieunternehmen sind davon insofern betroffen, dass die Investorenseite generell unterstellt, dass der in der Regel hohe Finanzierungsbedarf solcher Unternehmen nun zu einer deutlichen Beeinträchtigung der wirtschaftlichen Perspektiven solcher Unternehmen führt. Auch wenn Unternehmen dieses Adressatenkreises – wie z.B. auch die Nynomic AG – aufgrund ihrer Kapitalausstattung eigentlich nicht betroffen sind und durch den Wegfall der Negativzinsen zunächst sogar profitieren, so zeigt die Realität, dass der Aktienmarkt hier nicht differenziert und insbesondere institutionelle Investoren oftmals ihr Portfolio nach Segmenten bereinigen. Die allmähliche Rückkehr des Zinses auf Geldeinlagen wirkt sich zudem auf die Risikoprämien, die der Markt zu zahlen bereit ist aus, so dass die Kennzahlen-Multiples kleiner werden.

 

Unsere Gesellschaft weist hervorragende Zahlen aus und ist imstande, sogar in Krisenzeiten hochprofitables Wachstum zu generieren. Unsere umfangreichen IR Aktivitäten kommunizieren dies in die Financial Community. Mehr können wir als vergleichsweise kleine Gesellschaft nicht tun, um in den schwierigen Börsenzeiten eine relative Stärke zu bewahren. Die Erfahrung zeigt, dass auf jeden vorübergehenden Einbruch am Aktienmarkt eine Aufwärtsphase folgt.

 

Wir sind von den aussichtsreichen Perspektiven und dem unternehmerischen Erfolg unseres Konzerns unverändert überzeugt und blicken trotz der zunehmenden Herausforderungen optimistisch nach vorn. Als Vorreiter in der Photonik Industrie können wir uns auf unser umfassendes Technologie-Know-how unter der starken Nynomic Dachmarke verlassen und werden auch weiterhin hochinnovative Lösungen und Produkte für eine Vielzahl bestehender und zukünftiger Kundenbedürfnisse entwickeln und produzieren. So sehen wir uns sehr gut aufgestellt, das Geschäftsjahr 2022 erfolgreich abzuschließen und mit strategischer Weitsicht unsere mittel- bis langfristigen Ziele sowohl durch organisches als auch durch anorganisches Wachstum zu erreichen. Unter der Annahme, dass sich die Bedingungen nicht wesentlich verschlechtern, erwarten wir gemäß unserer für das Gesamtjahr 2022 bereits bestätigten Prognose nach wie vor einen Konzernumsatz in Höhe von mindestens Mio. EUR 110,0 sowie eine weitere EBIT-Margenausweitung im Vergleich zum Vorjahr.

 

Für die vertrauensvolle Zusammenarbeit in diesen ernsten und nicht ganz einfachen Zeiten danken wir Ihnen herzlich.

 

 

Ihr

 

Fabian Peters und Maik Müller
-Vorstand Nynomic AG-

23.08.2022

Hauck Aufhäuser Research: Nynomic Aktie kaufen, Kursziel 50,00 Euro / Montega AG Research: Nynomic Aktie kaufen, Kursziel 52,00 Euro

Wedel (Holst.), 23.08.2022

 

Nach Veröffentlichung der Halbjahreszahlen des Nynomic Konzerns haben Hauck Aufhäuser und Montega jeweilige Research Updates veröffentlicht.

 

Analyst Christian Sandherr von Hauck Aufhäuser sieht die Qualität und das Wachstum der Nynomic Gruppe aktuell bei weitem nicht im Aktienkurs widergespiegelt: www.nynomic.com/research-studien/

 

Analyst Miguel Lago von der Montega AG teilt angesichts eines Upside Potenzials beim aktuellen Aktienkurs der Gesellschaft von rund 70% diese Auffassung, zumal seiner Ansicht nach die Guidance für das Gesamtjahr komfortabel erreichbar sein sollte. Beleg dafür sei vor allem die weitere Fortsetzung des Wachstums im ersten Halbjahr trotz sehr hoher Vorjahresbasis und auch angesichts geringerer Kostensteigerungen als erwartet: www.nynomic.com/research-studien/

 

 

Über Nynomic:
Die Nynomic AG ist ein international führender Hersteller von Produkten zur permanenten, berührungslosen und zerstörungsfreien optischen Messtechnik. Die Produkte und Dienstleistungen der Nynomic Gruppe basieren auf einer breiten Palette intelligenter Sensorik zur Vermessung optischer Strahlung und smarter Technologien zur Datenaufnahme, Verarbeitung und Auswertung. Sie lassen sich in verschiedene Anwendungsbereiche skalieren und stellen aufgrund der guten Adaptierbarkeit an die Prozesse beim Kunden hohe Effizienzsteigerung und hohen Kundennutzen dar. Miniaturisierung, Digitalisierung, Automatisierung – Nynomic nutzt konsequent den stetigen Technologiewandel als Grundlage für das im Marktvergleich mittelfristig überdurchschnittliche Wachstum. Die Nynomic Gruppe hat ein klares Vermarktungskonzept als Komplettanbieter von der Komponente bis zur Lösung. Sie ist mit eigenständigen Marken und Tochtergesellschaften mit rund 500 Mitarbeitern global aufgestellt.

 

Weitere Informationen zum Unternehmen finden Sie auf der Unternehmenswebseite unter folgendem Link: www.nynomic.com

 

 

Nynomic AG
Am Marienhof 2
22880 Wedel
www.nynomic.com

 

Rückfragen an:
Jochen Fischer
FISCHER RELATIONS
Neuer Wall 50
D – 20354 Hamburg
phone: + 49(0)40 822 186 380
fax: + 49(0)40 822 186 450
info@fischer-relations.de

28.06.2022

Nynomic AG führt ordentliche Hauptversammlung 2022 erfolgreich durch

Wedel (Holst.), 28.06.2022

 

Die Nynomic AG hat am heutigen Dienstag ihre ordentliche Hauptversammlung abgehalten, die in diesem Jahr aufgrund der anhaltenden COVID-19-Pandemie erneut virtuell stattfand. Der Versammlungsleiter, Aufsichtsratsvorsitzender Hans Wörmcke, eröffnete die Hauptversammlung pünktlich um 10:00 Uhr.

 

Alle registrierten Aktionäre konnten die Veranstaltung in voller Länge über den Online-Service der Gesellschaft verfolgen. Es bestand zudem die Möglichkeit, im Vorfeld Fragen einzureichen und das Stimmrecht online auszuüben oder eine Stimmrechtsvollmacht zu erteilen.

 

Auf der Hauptversammlung berichteten die Vorstände Maik Müller und Fabian Peters über die außerordentlich erfolgreiche Geschäftsentwicklung des Nynomic Konzerns im Jahr 2021 und im ersten Quartal 2022, in dem Nynomic trotz des volatilen Umfelds erneut Rekordergebnisse erzielen konnte. Zudem bestätigte der Vorstand die Prognose für das Geschäftsjahr 2022 und gab einen positiven Wachstumsausblick auf die kommenden Jahre. Nachdem der Vorstand die im Vorfeld gestellten Fragen beantwortet hatte, folgte die Abstimmung über die zu beschließenden Tagesordnungspunkte.

 

Dass die erfolgreiche Arbeit des Nynomic Konzerns bei den Aktionären auf hohe Zustimmung trifft, wird durch die mit jeweils deutlicher Mehrheit erteilte Entlastung der Mitglieder des Vorstands und des Aufsichtsrats für das abgelaufene Geschäftsjahr sowie durch die Wiederwahl der bisherigen Aufsichtsratsmitglieder Herrn Hans Wörmcke, Herrn Dr. Sven Claussen und Herrn Hartmut Harbeck verdeutlicht. Sämtliche weitere Tagesordnungspunkte wurden ebenfalls von der Hauptversammlung verabschiedet. Die Abstimmungsergebnisse im Einzelnen:

 

  • Der gesamte Bilanzgewinn des Geschäftsjahres 2021 in Höhe von EUR 29.115.243,75 wird auf neue Rechnung vorgetragen
  • Den Mitgliedern des Vorstands im Geschäftsjahr 2021, Herrn Fabian Peters und Herrn Maik Müller, wird für diesen Zeitraum Entlastung erteilt
  • Den Mitgliedern des Aufsichtsrats der Gesellschaft im Geschäftsjahr 2021, den Herren Hans Wörmcke, Dr. Sven Claussen und Hartmut Harbeck, wird für diesen Zeitraum Entlastung erteilt
  • Die Clauß Paal & Partner mbB Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Steuerberatungsgesellschaft, Münster, wird zum Abschlussprüfer und zum Konzernabschlussprüfer für das Geschäftsjahr 2022 gewählt
  • Die bisherigen Aufsichtsratsmitglieder Herr Hans Wörmcke, Herr Dr. Sven Claussen und Herr Hartmut Harbeck werden zu den neuen Mitgliedern des Aufsichtsrats bis zum Ende der Hauptversammlung, die über die Entlastung für das Geschäftsjahr 2026 beschließt, gewählt
  • Der Beschlussfassung über die Aufhebung des Genehmigten Kapitals 2021 und die Schaffung eines neuen Genehmigten Kapitals 2022 gegen Bar- und/oder Sacheinlagen mit der Ermächtigung zum Ausschluss des Bezugsrechts sowie die entsprechende Satzungsänderung wird zugestimmt

 

Gegen 11:45 Uhr wurde die ordentliche Hauptversammlung der Nynomic AG vom Versammlungsleiter Hans Wörmcke beendet.

 

Wir danken unseren Aktionären für ihre Teilnahme, ihr Vertrauen und ihre anhaltende Unterstützung.

 

Die Unternehmenspräsentation zur Hauptversammlung wird als Service für diejenigen Aktionäre, die nicht an der virtuellen Hauptversammlung teilnehmen konnten, unter www.nynomic.com veröffentlicht.

 

 

 

Über Nynomic:
Die Nynomic AG ist ein international führender Hersteller von Produkten zur permanenten, berührungslosen und zerstörungsfreien optischen Messtechnik. Die Produkte und Dienstleistungen der Nynomic Gruppe basieren auf einer breiten Palette intelligenter Sensorik zur Vermessung optischer Strahlung und smarter Technologien zur Datenaufnahme, Verarbeitung und Auswertung. Sie lassen sich in verschiedene Anwendungsbereiche skalieren und stellen aufgrund der guten Adaptierbarkeit an die Prozesse beim Kunden hohe Effizienzsteigerung und hohen Kundennutzen dar. Miniaturisierung, Digitalisierung, Automatisierung – Nynomic nutzt konsequent den stetigen Technologiewandel als Grundlage für das im Marktvergleich mittelfristig überdurchschnittliche Wachstum. Die Nynomic Gruppe hat ein klares Vermarktungskonzept als Komplettanbieter von der Komponente bis zur Lösung. Sie ist mit eigenständigen Marken und Tochtergesellschaften mit rund 500 Mitarbeitern global aufgestellt.

 

Weitere Informationen zum Unternehmen finden Sie auf der Unternehmenswebseite unter folgendem Link: www.nynomic.com

 

 

Nynomic AG
Am Marienhof 2
22880 Wedel
www.nynomic.com

 

Rückfragen an:
Jochen Fischer
FISCHER RELATIONS
Neuer Wall 50
D – 20354 Hamburg
phone: + 49(0)40 822 186 380
fax: + 49(0)40 822 186 450
info@fischer-relations.de

18.05.2022

Einladung zur ordentlichen Hauptversammlung

Anbei finden Sie die Einladung zur diesjährigen ordentlichen Hauptversammlung der Nynomic AG.

Einladung

Corporate News

03.11.2022

Nynomic AG: Wachstumskurs mit anhaltend starker Profitabilität und Rekord-Auftragsbestand auch im dritten Quartal 2022 bestätigt

Nynomic AG: Wachstumskurs mit anhaltend starker Profitabilität und Rekord-Auftragsbestand auch im dritten Quartal 2022 bestätigt

EQS-News: Nynomic AG / Schlagwort(e): 9-Monatszahlen
Nynomic AG: Wachstumskurs mit anhaltend starker Profitabilität und Rekord-Auftragsbestand auch im dritten Quartal 2022 bestätigt
03.11.2022 / 09:43 CET/CEST
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

 

Nynomic AG: Wachstumskurs mit anhaltend starker Profitabilität und Rekord-Auftragsbestand auch im dritten Quartal 2022 bestätigt

 

Wedel (Holst.), 03.11.2022

 

Die Nynomic AG hat die wichtigsten, noch vorläufigen Kennzahlen des dritten Quartals 2022 ermittelt. Trotz eines herausfordernden Umfelds und einer sehr hohen Vorjahresbasis hat die Nynomic Gruppe ihren erfolgreichen Wachstumskurs fortgesetzt.

 

Der Konzernumsatz der ersten neun Monate betrug rund Mio. EUR 83,8 (2021: Mio. EUR 78,3; +7%). Das EBIT für die ersten drei Quartale erhöhte sich auf rund Mio. EUR 10,5 (2021: Mio. EUR 9,7; +8%). Dies entspricht einer EBIT-Marge von rund 13% (2021: 12%). Der Auftragsbestand stieg zum Ende des dritten Quartals 2022 auf einen neuen Rekordstand in Höhe von rund Mio. EUR 91,6 und lag somit um rund 17% über dem hohen Niveau des Vorjahresstichtags (30.09.2021: Mio. EUR 78,3). Dieser überzeugende Auftragsbestand ist Beleg für die Robustheit und Einzigartigkeit des Geschäftsmodells und spiegelt das hohe Kundeninteresse an den innovativen photonischen Lösungen und Produkten der Nynomic Gruppe wider.

 

Nynomic ist in den wichtigsten Wachstumsmärkten sehr gut positioniert, um auch künftig von der anhaltend positiven Dynamik zu profitieren und weiterhin sowohl organisch als auch anorganisch wachsen zu können. Unter der Annahme, dass sich die Rahmenbedingungen nicht wesentlich verschlechtern, erwarten die Vorstände der Nynomic AG, Fabian Peters und Maik Müller, für das Geschäftsjahr 2022 nach wie vor einen Anstieg des Konzernumsatzes auf mindestens Mio. EUR 110,0 (2021: Mio. EUR 105,1) sowie eine weitere EBIT-Margenausweitung im Vergleich zum Vorjahr.

 

 

Über Nynomic:

Die Nynomic AG ist ein international führender Hersteller von Produkten zur permanenten, berührungslosen und zerstörungsfreien optischen Messtechnik. Die Produkte und Dienstleistungen der Nynomic Gruppe basieren auf einer breiten Palette intelligenter Sensorik zur Vermessung optischer Strahlung und smarter Technologien zur Datenaufnahme, Verarbeitung und Auswertung. Sie lassen sich in verschiedene Anwendungsbereiche skalieren und stellen aufgrund der guten Adaptierbarkeit an die Prozesse beim Kunden hohe Effizienzsteigerung und hohen Kundennutzen dar. Miniaturisierung, Digitalisierung, Automatisierung – Nynomic nutzt konsequent den stetigen Technologiewandel als Grundlage für das im Marktvergleich mittelfristig überdurchschnittliche Wachstum. Die Nynomic Gruppe hat ein klares Vermarktungskonzept als Komplettanbieter von der Komponente bis zur Lösung. Sie ist mit eigenständigen Marken und Tochtergesellschaften mit rund 500 Mitarbeitern global aufgestellt.

 

Weitere Informationen zum Unternehmen finden Sie auf der Unternehmenswebseite unter folgendem Link: www.nynomic.com

 

 

Nynomic AG
Am Marienhof 2
22880 Wedel
www.nynomic.com

 

Rückfragen an:

Jochen Fischer

FISCHER RELATIONS
Neuer Wall 50
D – 20354 Hamburg
phone: + 49(0)40 822 186 380
fax:      + 49(0)40 822 186 450
info@fischer-relations.de

 


03.11.2022 CET/CEST Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch EQS News – ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die EQS Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter https://eqs-news.com


 

show this

28.10.2022

Nynomic AG: Lange erwarteter Kabinettsbeschluss zum Cannabiskonsum in Deutschland eröffnet konkretere Marktperspektiven

Nynomic AG: Lange erwarteter Kabinettsbeschluss zum Cannabiskonsum in Deutschland eröffnet konkretere Marktperspektiven

EQS-News: Nynomic AG / Schlagwort(e): Marktbericht
Nynomic AG: Lange erwarteter Kabinettsbeschluss zum Cannabiskonsum in Deutschland eröffnet konkretere Marktperspektiven
28.10.2022 / 09:45 CET/CEST
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

 

Nynomic AG: Lange erwarteter Kabinettsbeschluss zum Cannabiskonsum in Deutschland eröffnet konkretere Marktperspektiven

 

Wedel (Holst.), 28.10.2022

 

Das Bundeskabinett hat am vergangenen Mittwoch in einem konkreten Eckpunktepapier Pläne für eine Legalisierung des Genusses von Cannabis durch Erwachsene in Deutschland gebilligt.

 

Cannabisprodukte zum Rauchen, Inhalieren oder zur Aufnahme in Form von Kapseln, Sprays oder Tropfen sollen zum Verkauf zugelassen werden. Der kontrollierte Verkauf soll in lizensierten Geschäften, unter anderem eventuell auch Apotheken, erfolgen. Cannabis und der Wirkstoff Tetrahydrocannabinol (THC) sollen juristisch nicht mehr als Betäubungsmittel eingestuft werden.

 

Es ist auch geplant, den privaten Eigenanbau in begrenztem Umfang zu erlauben. Mit der Freigabe könnte die Qualität des Cannabis besser kontrolliert und die Weitergabe verunreinigter Substanzen verhindert werden.

 

Die Bundesregierung wird ihre Pläne der EU-Kommission zur Prüfung vorlegen; Gesundheitsminister Lauterbach rechnet mit einer Legalisierung in Deutschland ab 2024.

 

Die Nynomic Gruppe als Spezialist für hochpräzises, berührungsloses und zerstörungsfreies Messen hat mit dem technologisch weltweit führenden Produkt Purpl PRO® in den USA und weiteren Regionen bereits umfangreiche Erfahrungen in der Vermessung von Cannabis, insbesondere dem THC-Gehalt, in diversen Darreichungsformen gesammelt. Hierbei erfolgt der Einsatz in der gesamten Wertschöpfungskette vom Anbau über die Weiterverarbeitung, den Vertrieb bis zum Konsum. Relativ kurz nach Markteintritt wurden bereits Umsätze im unteren einstelligen Millionenbereich erzielt.

 

Mit dem Kabinettsbeschluss ist nun die Wahrscheinlichkeit, die selbstentwickelte Technologie der Nynomic Gruppe sowie die im US-Markt gemachten Erfahrungen zeitnah auch in dem ebenso großen wie lukrativen deutschen Markt einsetzen zu können, deutlich gestiegen. Diesbezüglich zu erwartende Umsätze und Erträge sind in den bisherigen Planungen der Nynomic AG noch nicht enthalten.

 

 

Über Nynomic:

Die Nynomic AG ist ein international führender Hersteller von Produkten zur permanenten, berührungslosen und zerstörungsfreien optischen Messtechnik. Die Produkte und Dienstleistungen der Nynomic Gruppe basieren auf einer breiten Palette intelligenter Sensorik zur Vermessung optischer Strahlung und smarter Technologien zur Datenaufnahme, Verarbeitung und Auswertung. Sie lassen sich in verschiedene Anwendungsbereiche skalieren und stellen aufgrund der guten Adaptierbarkeit an die Prozesse beim Kunden hohe Effizienzsteigerung und hohen Kundennutzen dar. Miniaturisierung, Digitalisierung, Automatisierung – Nynomic nutzt konsequent den stetigen Technologiewandel als Grundlage für das im Marktvergleich mittelfristig überdurchschnittliche Wachstum. Die Nynomic Gruppe hat ein klares Vermarktungskonzept als Komplettanbieter von der Komponente bis zur Lösung. Sie ist mit eigenständigen Marken und Tochtergesellschaften mit rund 500 Mitarbeitern global aufgestellt.

 

Weitere Informationen zum Unternehmen finden Sie auf der Unternehmenswebseite unter folgendem Link: www.nynomic.com

 

Nynomic AG
Am Marienhof 2
22880 Wedel
www.nynomic.com

 

Rückfragen an:

Jochen Fischer

FISCHER RELATIONS
Neuer Wall 50
D – 20354 Hamburg
phone: + 49(0)40 822 186 380
fax:      + 49(0)40 822 186 450
info@fischer-relations.de


28.10.2022 CET/CEST Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch EQS News – ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die EQS Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter https://eqs-news.com


 

show this

18.08.2022

Nynomic AG: Erfolgreiches erstes Halbjahr – Auftragsbestand weiter ausgebaut / Jahresprognose 2022 bestätigt

Nynomic AG: Erfolgreiches erstes Halbjahr – Auftragsbestand weiter ausgebaut / Jahresprognose 2022 bestätigt

DGAP-News: Nynomic AG / Schlagwort(e): Halbjahresergebnis
Nynomic AG: Erfolgreiches erstes Halbjahr – Auftragsbestand weiter ausgebaut / Jahresprognose 2022 bestätigt
18.08.2022 / 09:30
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

 

Nynomic AG: Erfolgreiches erstes Halbjahr – Auftragsbestand weiter ausgebaut / Jahresprognose 2022 bestätigt

 

Wedel (Holst.), 18.08.2022

 

Die Nynomic AG hat erste, noch vorläufige Kennzahlen für das erste Halbjahr des Geschäftsjahres 2022 ermittelt (Vorjahreswerte in Klammern):

 

In den ersten sechs Monaten 2022 stieg der Konzernumsatz auf rund Mio. EUR 54,2 (Mio. EUR 53,7; + 1%). Das EBIT erhöhte sich um rund 3% auf ca. Mio. EUR 7,0 (Mio. EUR 6,8). Die EBIT-Marge lag bei ca. 13% (13%). Der Auftragsbestand markierte zum Ende des ersten Halbjahres 2022 mit einem deutlichen Plus von ca. 13% im Vergleich zur Vorjahresperiode einen neuen Rekordwert in Höhe von rund Mio. EUR 79,5 (Mio. EUR 70,3).

 

Die Nynomic AG konnte in allen wesentlichen Finanzkennzahlen das sehr gute Vorjahres‐Ergebnis nochmals übertreffen und damit den positiven Trend trotz herausfordernder Rahmenbedingungen fortsetzen. Die globale Aufstellung, das diversifizierte und ausgewogene Portfolio sowie die führende Marktposition der Nynomic Unternehmensgruppe haben sich in stetig anspruchsvoller werdenden Zeiten bewährt.

 

Geopolitische Risiken und Unwägbarkeiten innerhalb der Lieferketten, insbesondere der Krieg in der Ukraine und der weitere Verlauf der Coronavirus-Pandemie, wirken sich auf die Vorhersehbarkeit der wirtschaftlichen Entwicklung deutlich aus. Trotz dieser Prognoseunsicherheiten bleibt der finanzielle Ausblick der Nynomic AG für das Gesamtjahr 2022 unverändert. Unter der Annahme, dass sich die Bedingungen nicht wesentlich verschlechtern, erwarten die Vorstände der Nynomic AG, Fabian Peters und Maik Müller, für das Geschäftsjahr 2022 nach wie vor einen Anstieg des Konzernumsatzes auf mindestens Mio. EUR 110,0 (Mio. EUR 105,1) sowie eine weitere EBIT-Margenausweitung im Vergleich zum Vorjahr.

 

Der vollständige Halbjahresbericht per 30.06.2022 steht spätestens am 31.08.2022 auf der Unternehmenswebseite zum Download bereit.

 

 

Über Nynomic:

Die Nynomic AG ist ein international führender Hersteller von Produkten zur permanenten, berührungslosen und zerstörungsfreien optischen Messtechnik. Die Produkte und Dienstleistungen der Nynomic Gruppe basieren auf einer breiten Palette intelligenter Sensorik zur Vermessung optischer Strahlung und smarter Technologien zur Datenaufnahme, Verarbeitung und Auswertung. Sie lassen sich in verschiedene Anwendungsbereiche skalieren und stellen aufgrund der guten Adaptierbarkeit an die Prozesse beim Kunden hohe Effizienzsteigerung und hohen Kundennutzen dar. Miniaturisierung, Digitalisierung, Automatisierung – Nynomic nutzt konsequent den stetigen Technologiewandel als Grundlage für das im Marktvergleich mittelfristig überdurchschnittliche Wachstum. Die Nynomic Gruppe hat ein klares Vermarktungskonzept als Komplettanbieter von der Komponente bis zur Lösung. Sie ist mit eigenständigen Marken und Tochtergesellschaften mit rund 500 Mitarbeitern global aufgestellt.

 

Weitere Informationen zum Unternehmen finden Sie auf der Unternehmenswebseite unter folgendem Link: www.nynomic.com

 

 

Nynomic AG
Am Marienhof 2
22880 Wedel
www.nynomic.com

 

Rückfragen an:

Jochen Fischer
FISCHER RELATIONS
Neuer Wall 50
D – 20354 Hamburg
phone: + 49(0)40 822 186 380
fax:      + 49(0)40 822 186 450
info@fischer-relations.de


18.08.2022 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP – ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


 

show this

12.05.2022

Nynomic AG: Fortsetzung des profitablen Wachstumskurses im 1. Quartal 2022 / Ausblick für Geschäftsjahr 2022 bestätigt

Nynomic AG: Fortsetzung des profitablen Wachstumskurses im 1. Quartal 2022 / Ausblick für Geschäftsjahr 2022 bestätigt

DGAP-News: Nynomic AG / Schlagwort(e): Quartalsergebnis
Nynomic AG: Fortsetzung des profitablen Wachstumskurses im 1. Quartal 2022 / Ausblick für Geschäftsjahr 2022 bestätigt
12.05.2022 / 09:30
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Nynomic AG: Fortsetzung des profitablen Wachstumskurses im 1. Quartal 2022 / Ausblick für Geschäftsjahr 2022 bestätigt

Wedel (Holst.), 12.05.2022

Die Nynomic AG hat die wichtigsten, noch vorläufigen Kennzahlen für das erste Quartal des Geschäftsjahres 2022 ermittelt (Vorjahreswerte in Klammern):

In den ersten drei Monaten konnte der Umsatz konzernweit auf ca. Mio. EUR 28,2 (Mio. EUR 27,0; +4%) gesteigert werden. Das EBIT erhöhte sich auf ca. Mio. EUR 4,1 (Mio. EUR 3,7; +11%), wodurch sich die EBIT-Marge auf knapp 15% noch einmal verbessert hat. Mit einem neuen Rekord-Auftragsbestand über ca. Mio. EUR 75,8 (Mio. EUR 74,1; +2%) zum Ende des ersten Quartals setzt Nynomic die starke Auftragslage weiter fort.

Unter außergewöhnlich schwierigen Rahmenbedingungen konnte die Nynomic Gruppe an die äußerst positive Geschäftsentwicklung des Vorjahres erfolgreich anknüpfen und das sehr starke 1. Quartal des Vorjahres wiederum in allen Kennzahlen übertreffen. Der ausgezeichnete Start in das Geschäftsjahr 2022 zeigt erneut, dass der Vorstand die richtigen strategischen Prioritäten setzt und unterstreicht die Widerstandskraft und Zukunftsfähigkeit des diversifizierten Geschäftsportfolios.

Die Vorstände Maik Müller und Fabian Peters bestätigen die nachhaltige Wachstumsstrategie der Nynomic Gruppe und bekräftigen ihre Prognose, im laufenden Geschäftsjahr 2022 einen Konzernumsatz in Höhe von mindestens Mio. EUR 110,0 sowie eine weitere EBIT-Margenausweitung im Vergleich zum Vorjahr zu erzielen.

Über Nynomic:

Die Nynomic AG ist ein international führender Hersteller von Produkten zur permanenten, berührungslosen und zerstörungsfreien optischen Messtechnik. Die Produkte und Dienstleistungen der Nynomic Gruppe basieren auf einer breiten Palette intelligenter Sensorik zur Vermessung optischer Strahlung und smarter Technologien zur Datenaufnahme, Verarbeitung und Auswertung. Sie lassen sich in verschiedene Anwendungsbereiche skalieren und stellen aufgrund der guten Adaptierbarkeit an die Prozesse beim Kunden hohe Effizienzsteigerung und hohen Kundennutzen dar. Miniaturisierung, Digitalisierung, Automatisierung – Nynomic nutzt konsequent den stetigen Technologiewandel als Grundlage für das im Marktvergleich mittelfristig überdurchschnittliche Wachstum. Die Nynomic Gruppe hat ein klares Vermarktungskonzept als Komplettanbieter von der Komponente bis zur Lösung. Sie ist mit eigenständigen Marken und Tochtergesellschaften mit rund 500 Mitarbeitern global aufgestellt.

Weitere Informationen zum Unternehmen finden Sie auf der Unternehmenswebseite unter folgendem Link: www.nynomic.com

Nynomic AG
Am Marienhof 2
22880 Wedel
www.nynomic.com

Rückfragen an:

Jochen Fischer
FISCHER RELATIONS
Neuer Wall 50
D – 20354 Hamburg
phone: + 49(0)40 822 186 380
fax: + 49(0)40 822 186 450
info@fischer-relations.de


12.05.2022 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP – ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


show this

13.01.2022

Nynomic AG: Unabhängiges ESG-Rating -gut- unterstreicht die Nachhaltigkeitsleistung der Nynomic Gruppe

Nynomic AG: Unabhängiges ESG-Rating -gut- unterstreicht die Nachhaltigkeitsleistung der Nynomic Gruppe

DGAP-News: Nynomic AG / Schlagwort(e): Rating/Nachhaltigkeit
13.01.2022 / 11:15
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

 

Nynomic AG: Unabhängiges ESG-Rating -gut- unterstreicht die Nachhaltigkeitsleistung der Nynomic Gruppe

 

Wedel (Holst.), 13.01.2022

 

Die Nynomic Gruppe hat sich frühzeitig und proaktiv einem externen Nachhaltigkeitsrating durch die unabhängige Ratingagentur imug rating unterzogen und das ESG-Rating -gut- erhalten.

 

imug rating ist seit über 20 Jahren eine der führenden Nachhaltigkeitsrating-Agenturen in Deutschland und stuft die Nachhaltigkeitsleistung der Nynomic Gruppe als insgesamt gut in den Bereichen Nachhaltigkeitsmanagement, Produkte und Dienstleistungen und Kontroversen ein. Hier hat imug rating insbesondere die positiven Nachhaltigkeitswirkungen der Produkte und Dienstleistungen der Nynomic Gruppe gewürdigt. Zugleich ist Nynomic nicht in kritischen oder negativen Geschäftsaktivitäten aktiv oder in kontroverse Geschäftsvorfälle involviert.

 

Die unternehmerische Nachhaltigkeitsleistung gilt als ein wichtiges Qualitätsmerkmal für Unternehmen und ist ein immer wichtigerer Faktor bei Anlageentscheidungen.

 

„Als eines der ersten Unternehmen im Scale 30 Index haben wir uns einem freiwilligen externen Bewertungs-Prozess unterzogen. Auf Anhieb ein so positives Ergebnis erzielt zu haben, macht uns sehr stolz. Wir freuen uns, dass unsere umfassenden Aktivitäten und Ziele im Bereich Nachhaltigkeit durch das gute ESG-Rating anerkannt wurden. Mit der Verifizierung schaffen wir für einen wachsenden Investorenkreis Transparenz und vor allem auch Vertrauen in unser nachhaltiges innovatives Geschäftsmodell“, bekräftigen Maik Müller und Fabian Peters, Vorstände der Nynomic AG und fügen hinzu: „Wir sind mit unserer Nachhaltigkeitsstrategie auf dem richtigen Weg und nutzen die Analyse der unabhängigen Nachhaltigkeitsexperten, um im Interesse all unserer Stakeholder in Zukunft noch besser zu werden.“

 

Weitere Informationen zum imug ESG-Rating der Nynomic AG finden Sie hier.

 

Über Nynomic:

Die Nynomic AG ist ein international führender Hersteller von Produkten zur permanenten, berührungslosen und zerstörungsfreien optischen Messtechnik. Die Produkte und Dienstleistungen der Nynomic Gruppe basieren auf einer breiten Palette intelligenter Sensorik zur Vermessung optischer Strahlung und smarter Technologien zur Datenaufnahme, Verarbeitung und Auswertung. Sie lassen sich in verschiedene Anwendungsbereiche skalieren und stellen aufgrund der guten Adaptierbarkeit an die Prozesse beim Kunden hohe Effizienzsteigerung und hohen Kundennutzen dar. Miniaturisierung, Digitalisierung, Automatisierung – Nynomic nutzt konsequent den stetigen Technologiewandel als Grundlage für das im Marktvergleich mittelfristig überdurchschnittliche Wachstum. Die Nynomic Gruppe hat ein klares Vermarktungskonzept als Komplettanbieter von der Komponente bis zur Lösung. Sie ist mit eigenständigen Marken und Tochtergesellschaften mit rund 500 Mitarbeitern global aufgestellt.

 

Weitere Informationen zum Unternehmen finden Sie auf der Unternehmenswebseite unter folgendem Link: www.nynomic.com

 

Nynomic AG
Am Marienhof 2
22880 Wedel
www.nynomic.com

 

Rückfragen an:

Jochen Fischer
FISCHER RELATIONS
Neuer Wall 50
D – 20354 Hamburg
phone: + 49(0)40 822 186 380
fax: + 49(0)40 822 186 450
info@fischer-relations.de


13.01.2022 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP – ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


</td ></tr ></table >

 

show this

Ad hoc Meldungen / Directors Dealings

24.03.2022

Nynomic AG: Rekord-Geschäftsjahr 2021 mit Umsatz- und Ertragssprung / Fortsetzung des Wachstumstrends in 2022 erwartet

Nynomic AG: Rekord-Geschäftsjahr 2021 mit Umsatz- und Ertragssprung / Fortsetzung des Wachstumstrends in 2022 erwartet

Nynomic AG / Schlagwort(e): Vorläufiges Ergebnis/Prognose
Nynomic AG: Rekord-Geschäftsjahr 2021 mit Umsatz- und Ertragssprung / Fortsetzung des Wachstumstrends in 2022 erwartet

24.03.2022 / 09:00 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP – ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


 

Nynomic AG: Rekord-Geschäftsjahr 2021 mit Umsatz- und Ertragssprung / Fortsetzung des Wachstumstrends in 2022 erwartet

 

Wedel (Holst.), 24.03.2022

 

Die Nynomic AG hat die wichtigsten, noch vorläufigen Kennzahlen für das Geschäftsjahr 2021 ermittelt. Die zuletzt am 02.11.2021 zum zweiten Mal angehobene Prognose wurde nochmals deutlich übertroffen:

 

So lag der Umsatz konzernweit bei ca. Mio. EUR 105,2 (2020: Mio. EUR 78,6; +34%). Das EBIT betrug ca. Mio. EUR 13,0 (2020: Mio. EUR 8,0; +63%), mit einer entsprechenden EBIT-Marge von rund 12% (2020: 10%). Die Nynomic AG hat das Geschäftsjahr 2021 zudem wieder mit einem Auftragsbestand auf Rekordniveau in Höhe von rund Mio. EUR 73,5 (31.12.2020: Mio. EUR 72,6; +1%) abgeschlossen und ist somit mit vollen Auftragsbüchern in das Geschäftsjahr 2022 gestartet.

 

Mit diesen äußerst erfreulichen Ergebnissen ist es der Nynomic Gruppe erneut gelungen, nachhaltiges, dynamisches Wachstum und steigende Profitabilität erfolgreich miteinander zu verbinden.

 

Trotz der großen Planungsunsicherheit infolge der angespannten geopolitischen Rahmenbedingungen gehen die Vorstände der Nynomic Gruppe, Maik Müller und Fabian Peters, für das laufende Geschäftsjahr 2022 von einem Konzernumsatz in Höhe von mindestens Mio. EUR 110,0 sowie einer weiteren EBIT-Margenausweitung im Vergleich zum Vorjahr aus.

 

Der vollständige Geschäftsbericht 2021 der Nynomic AG wird voraussichtlich im Mai 2022 veröffentlicht.

 

 

Über Nynomic:

Die Nynomic AG ist ein international führender Hersteller von Produkten zur permanenten, berührungslosen und zerstörungsfreien optischen Messtechnik. Die Produkte und Dienstleistungen der Nynomic Gruppe basieren auf einer breiten Palette intelligenter Sensorik zur Vermessung optischer Strahlung und smarter Technologien zur Datenaufnahme, Verarbeitung und Auswertung. Sie lassen sich in verschiedene Anwendungsbereiche skalieren und stellen aufgrund der guten Adaptierbarkeit an die Prozesse beim Kunden hohe Effizienzsteigerung und hohen Kundennutzen dar. Miniaturisierung, Digitalisierung, Automatisierung – Nynomic nutzt konsequent den stetigen Technologiewandel als Grundlage für das im Marktvergleich mittelfristig überdurchschnittliche Wachstum. Die Nynomic Gruppe hat ein klares Vermarktungskonzept als Komplettanbieter von der Komponente bis zur Lösung. Sie ist mit eigenständigen Marken und Tochtergesellschaften mit rund 500 Mitarbeitern global aufgestellt.

 

Weitere Informationen zum Unternehmen finden Sie auf der Unternehmenswebseite unter folgendem Link: www.nynomic.com

 

Nynomic AG
Am Marienhof 2
22880 Wedel
www.nynomic.com

 

Rückfragen an:

Jochen Fischer
FISCHER RELATIONS
Neuer Wall 50
D – 20354 Hamburg
phone: + 49(0)40 822 186 380
fax: + 49(0)40 822 186 450
info@fischer-relations.de


24.03.2022 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


 

show this

29.09.2021

Nynomic AG: Erweiterung des Technologieportfolios und der Wertschöpfungskette durch Übernahme der MGG GmbH

Nynomic AG: Erweiterung des Technologieportfolios und der Wertschöpfungskette durch Übernahme der MGG GmbH

Nynomic AG / Schlagwort(e): Firmenübernahme
Nynomic AG: Erweiterung des Technologieportfolios und der Wertschöpfungskette durch Übernahme der MGG GmbH

29.09.2021 / 12:25 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP – ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Nynomic AG: Erweiterung des Technologieportfolios und der Wertschöpfungskette durch Übernahme der MGG GmbH
 

Wedel (Holst.), 29.09.2021

 

Die Nynomic AG hat einen Vertrag über den Erwerb sämtlicher Geschäftsanteile an der MGG Micro-Glühlampen-Gesellschaft Menzel GmbH von der POSSEHL Mittelstandsbeteiligungen GmbH abgeschlossen. Über die Gegenleistung wurde Stillschweigen vereinbart. Die Gegenleistung besteht zu einem wesentlichen Teil in Aktien der Nynomic AG; ausgegeben werden dabei im Wege einer Sachkapitalerhöhung aus genehmigtem Kapital 116.700 Stück Nynomic Stammaktien. Die finale Übernahme der MGG Micro-Glühlampen-Gesellschaft Menzel GmbH wird zeitnah erwartet. Die POSSEHL Gruppe steht für unternehmerische Kontinuität und nachhaltigen Erfolg, dementsprechend wird das langfristige Aktieninvestment der POSSEHL Gruppe in Nynomic als deutliches Vertrauenssignal gewertet. Als langfristig orientierter, strategischer Investor wird Nynomic die MGG GmbH unter Bewahrung der operativen Selbstständigkeit weiterführen und entwickeln.

 

Die neue Tochtergesellschaft bildet die zehnte Konzernsäule und passt perfekt in das diversifizierte Portfolio der Nynomic Gruppe.

 

MGG mit Sitz in Wentorf bei Hamburg ist seit mehr als 50 Jahren ein namhafter Hersteller von Mikro-Glühlampen, die vor allem in der optischen Messtechnik sowie in Sicherheits- und Medizintechnikanwendungen zum Einsatz kommen. MGG und die Nynomic Gruppe verbindet bereits seit Jahren eine vertrauensvolle Zusammenarbeit, die zukünftig in verschiedenen Projekten und durch den Marktzugang der Nynomic AG konsequent weiter ausgebaut wird.

 

Das äußerst ertragsstarke Unternehmen hat rund 20 Beschäftigte bei einem Jahresumsatz von ca. Mio. EUR 2,5.

 

Mit der Erweiterung des Technologieportfolios und der Integration entlang der Wertschöpfungskette setzt die Nynomic AG die erfolgreiche Buy-and-Build-Strategie konsequent fort und unterstreicht ihren auf Nachhaltigkeit ausgerichteten Wachstumskurs. Der Vorstand der Nynomic AG ist überzeugt, dass die Geschäftsübernahme auf Basis des Best-Owner-Prinzips durch die Bündelung von Marktkenntnissen und Produktkompetenzen sowie dem effizienten Einsatz von Ressourcen zur weiteren positiven Entwicklung der gesamten Unternehmensgruppe beitragen wird.

 

Über Nynomic:

Die Nynomic AG ist ein international führender Hersteller von Produkten zur permanenten, berührungslosen und zerstörungsfreien optischen Messtechnik. Die Produkte und Dienstleistungen der Nynomic Gruppe basieren auf einer breiten Palette intelligenter Sensorik zur Vermessung optischer Strahlung und smarter Technologien zur Datenaufnahme, Verarbeitung und Auswertung. Sie lassen sich in verschiedene Anwendungsbereiche skalieren und stellen aufgrund der guten Adaptierbarkeit an die Prozesse beim Kunden hohe Effizienzsteigerung und hohen Kundennutzen dar. Miniaturisierung, Digitalisierung, Automatisierung – Nynomic nutzt konsequent den stetigen Technologiewandel als Grundlage für das im Marktvergleich mittelfristig überdurchschnittliche Wachstum. Die Nynomic Gruppe hat ein klares Vermarktungskonzept als Komplettanbieter von der Komponente bis zur Lösung. Sie ist mit eigenständigen Marken und Tochtergesellschaften mit rund 500 Mitarbeitern global aufgestellt.

 

Weitere Informationen zum Unternehmen finden Sie auf der Unternehmenswebseite unter folgendem Link: www.nynomic.com

 

 

Nynomic AG
Am Marienhof 2
22880 Wedel
www.nynomic.com

 

Rückfragen an:

Jochen Fischer
FISCHER RELATIONS
Neuer Wall 50
D – 20354 Hamburg
phone: + 49(0)40 822 186 380
fax: + 49(0)40 822 186 450
info@fischer-relations.de


29.09.2021 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


</td ></tr ></table >

 

show this

16.08.2021

Nynomic AG: Wachstumskurs im ersten Halbjahr 2021 auf Rekordniveau fortgesetzt / Anhebung der Umsatzprognose für 2021

Nynomic AG: Wachstumskurs im ersten Halbjahr 2021 auf Rekordniveau fortgesetzt / Anhebung der Umsatzprognose für 2021

Nynomic AG / Schlagwort(e): Halbjahresergebnis/Prognoseänderung
Nynomic AG: Wachstumskurs im ersten Halbjahr 2021 auf Rekordniveau fortgesetzt / Anhebung der Umsatzprognose für 2021

16.08.2021 / 10:59 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP – ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Nynomic AG: Wachstumskurs im ersten Halbjahr 2021 auf Rekordniveau fortgesetzt / Anhebung der Umsatzprognose für 2021

 

Wedel (Holst.), 16.08.2021

 

Die Nynomic AG hat erste, noch vorläufige Kennzahlen für das erste Halbjahr des Geschäftsjahres 2021 ermittelt (Vorjahreswerte in Klammern).

 

Im Zeitraum vom 01.01.2021 bis 30.06.2021 wurde konzernweit ein Umsatz von ca. Mio. EUR 53,7 (Mio. EUR 36,9; +46%) sowie ein EBIT von ca. Mio. EUR 6,8 (Mio. EUR 3,6; +89%) erzielt. Der Auftragsbestand liegt mit ca. Mio. EUR 70,3 (Mio. EUR 45,1; +56%) deutlich über dem Vorjahreswert und bildet eine hervorragende Grundlage für das weitere Wachstum.

 

Die starken Halbjahreszahlen bestätigen erneut die Solidität des Geschäftsmodells der Nynomic Gruppe.

 

Aufgrund der anhaltend hohen Wachstumsdynamik und der erfreulichen Geschäftsentwicklung im ersten Halbjahr 2021 sowie der guten Aussichten für den weiteren Jahresverlauf erhöht die Nynomic AG die Umsatzprognose für das Geschäftsjahr 2021. Demnach erwarten die Vorstände Maik Müller und Fabian Peters nunmehr einen Konzernumsatz von deutlich über Mio. EUR 90,0 (vorher deutlich über Mio. EUR 80,0) bei einer weiteren EBIT-Margenausweitung gegenüber dem Vorjahr.

 

Der vollständige Halbjahresbericht per 30.06.2021 steht spätestens am 31.08.2021 auf der Unternehmenswebseite zum Download bereit.

 

 

Über Nynomic:

Die Nynomic AG ist ein international führender Hersteller von Produkten zur permanenten, berührungslosen und zerstörungsfreien optischen Messtechnik. Die Produkte und Dienstleistungen der Nynomic Gruppe basieren auf einer breiten Palette intelligenter Sensorik zur Vermessung optischer Strahlung und smarter Technologien zur Datenaufnahme, Verarbeitung und Auswertung. Sie lassen sich in verschiedene Anwendungsbereiche skalieren und stellen aufgrund der guten Adaptierbarkeit an die Prozesse beim Kunden hohe Effizienzsteigerung und hohen Kundennutzen dar. Miniaturisierung, Digitalisierung, Automatisierung – Nynomic nutzt konsequent den stetigen Technologiewandel als Grundlage für das im Marktvergleich mittelfristig überdurchschnittliche Wachstum. Die Nynomic Gruppe hat ein klares Vermarktungskonzept als Komplettanbieter von der Komponente bis zur Lösung. Sie ist mit eigenständigen Marken und Tochtergesellschaften mit rund 480 Mitarbeitern global aufgestellt.

 

Weitere Informationen zum Unternehmen finden Sie auf der Unternehmenswebseite unter folgendem Link: www.nynomic.com

 

Nynomic AG
Am Marienhof 2
22880 Wedel
www.nynomic.com

 

Rückfragen an:

Jochen Fischer
FISCHER RELATIONS
Neuer Wall 50
D – 20354 Hamburg
phone: + 49(0)40 822 186 380
fax: + 49(0)40 822 186 450
info@fischer-relations.de


16.08.2021 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


 

 

show this

13.07.2021

DGAP-DD: Nynomic AG deutschMüller | Aktie | Aktienverkauf von 25.000 Stückaktien | 2021-07-13; UTC+2

DGAP-DD: Nynomic AG deutsch

Meldung und öffentliche Bekanntgabe der Geschäfte von Personen, die Führungsaufgaben wahrnehmen, sowie in enger Beziehung zu ihnen stehenden Personen
13.07.2021 / 17:07
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

1. Angaben zu den Personen, die Führungsaufgaben wahrnehmen, sowie zu den in enger Beziehung zu ihnen stehenden Personen

a) Name

Titel:
Vorname: Maik
Nachname(n): Müller

2. Grund der Meldung

a) Position / Status

Position: Vorstand

b) Erstmeldung

3. Angaben zum Emittenten, zum Teilnehmer am Markt für Emissionszertifikate, zur Versteigerungsplattform, zum Versteigerer oder zur Auktionsaufsicht

a) Name

Nynomic AG

b) LEI

529900N912ADVTM1P292 

4. Angaben zum Geschäft/zu den Geschäften

a) Beschreibung des Finanzinstruments, Art des Instruments, Kennung

Art: Aktie
ISIN: DE000A0MSN11

b) Art des Geschäfts

Aktienverkauf von 25.000 Stückaktien

c) Preis(e) und Volumen

Preis(e) Volumen
40,00 EUR 1000000,00 EUR

d) Aggregierte Informationen

Preis Aggregiertes Volumen
40,0000 EUR 1000000,0000 EUR

e) Datum des Geschäfts

2021-07-13; UTC+2

f) Ort des Geschäfts

Außerhalb eines Handelsplatzes


13.07.2021 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


show this

13.07.2021

DGAP-DD: Nynomic AG deutschPeters | Aktie | Aktienverkauf von 25.000 Stückaktien | 2021-07-13; UTC+2

DGAP-DD: Nynomic AG deutsch

Meldung und öffentliche Bekanntgabe der Geschäfte von Personen, die Führungsaufgaben wahrnehmen, sowie in enger Beziehung zu ihnen stehenden Personen
13.07.2021 / 17:00
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

1. Angaben zu den Personen, die Führungsaufgaben wahrnehmen, sowie zu den in enger Beziehung zu ihnen stehenden Personen

a) Name

Titel:
Vorname: Fabian
Nachname(n): Peters

2. Grund der Meldung

a) Position / Status

Position: Vorstand

b) Erstmeldung

3. Angaben zum Emittenten, zum Teilnehmer am Markt für Emissionszertifikate, zur Versteigerungsplattform, zum Versteigerer oder zur Auktionsaufsicht

a) Name

Nynomic AG

b) LEI

529900N912ADVTM1P292 

4. Angaben zum Geschäft/zu den Geschäften

a) Beschreibung des Finanzinstruments, Art des Instruments, Kennung

Art: Aktie
ISIN: DE000A0MSN11

b) Art des Geschäfts

Aktienverkauf von 25.000 Stückaktien

c) Preis(e) und Volumen

Preis(e) Volumen
40,00 EUR 1000000,00 EUR

d) Aggregierte Informationen

Preis Aggregiertes Volumen
40,0000 EUR 1000000,0000 EUR

e) Datum des Geschäfts

2021-07-13; UTC+2

f) Ort des Geschäfts

Außerhalb eines Handelsplatzes


13.07.2021 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


show this

Unternehmensgruppe