APOS – Spectroscopy for the wood industry

APOS ist der Systemintegrator der m-u-t Gruppe für Lösungen in der Holzindustrie.

 

APOS liefert schlüsselfertige Messsystem-Lösungen für das Anwenderunternehmen, inkl. benutzerfreundlicher Anwendersoftware und z.B. ERP-Integration beim Kunden.

 

Gegründet in 2010, bediente APOS zunächst den Markt der erneuerbaren Energien, hat jedoch die Marktpräsenz zügig ausgeweitet. Inzwischen sind die bedienten Industrien:

 

  • MDF-/HDF Werke,
  • OSB Werke,
  • Spanplattenwerke,
  • Papier- und Zellstoffwerke und
  • Holzverbrennungsanlagen.

 

APOS unterscheidet in Produkte für die Holz-Warenannahme (ReceivingOPT Produktfamilie) und für diverse Prozessapplikationen (ProcessOPT Familie) und ist damit einer der Enabler von Industrie 4.0 in der Holzwerkstoffindustrie. Durch die modulare Systemarchitektur und robuste Auslegung der Systeme können Anpassungen für weitere Anwendungen mit geringem Aufwand umgesetzt werden.

 

APOS hat über die Jahre breites Expertenwissen in diesen Segmenten aufgebaut und eine außerordentliche Alleinstellungsposition am Markt. Zu APOS‘ Kunden gehören nahezu alle europäischen Big-Player der Holzwerkstoffindustrie. Neben innovativer Technologie zeichnen sich APOS’ Applikationen durch kurze ROI und hohe Investitionssicherheit für den Kunden aus. Nahezu die gesamte installierte Basis der Systeme wird über langfristige Wartungsverträge von APOS unterstützt.

 

APOS hat heute Kunden in Deutschland, Österreich, Schweiz, Italien, Frankreich, Luxemburg, Spanien, Türkei, Polen, Weißrussland und der Tschechischen Republik. APOS vertreibt direkt, über Distributoren und zunehmend über OEM-Partner.